Der Zoo von Auckland hat seit kurzem einen neuen Bewohner - ein Berglöwenbaby, das von Feuerwehrleuten wie durch ein Wunder aus einem Feuer gerettet wurde. Er verlor seine Mutter bei dem Brand und weinte viel.

Das Jungtier wurde sofort zum örtlichen Tierarzt gebracht, der in seiner Laufbahn bereits über dreißig Berglöwen gerettet hat.

Berglöwe. Quelle: mimimetr.me.com

Die Untersuchung ergab, dass das Jungtier noch nicht einmal sechs Wochen alt war und kaum eineinhalb Kilo wog.

Die Pfoten und das Fell des Löwenbabys waren durch das Feuer stark beschädigt, und seine winzigen, vom Rauch gereizten Augen tränten ununterbrochen. Glücklicherweise ergab eine Röntgenuntersuchung, dass die Lunge des Welpen intakt war und es keine weiteren ernsthaften Verletzungen gab. Das gab Hoffnung, dass er sich bald erholen würde. Das Löwenjunge würde jedoch lange Zeit nicht in die Wildnis zurückkehren können.

Rettungsaktion. Quelle: mimimetr.me.com

Der Tierarzt wusch alle Wunden, behandelte die Augen und injizierte ein spezielles Medikament. Im Moment frisst das Jungtier eine Milchnahrung, die ihm mit einer Spritze verabreicht wird. Er wird bald anfangen, Fleisch zu essen.

Berglöwe. Quelle: mimimetr.me.com

Quelle: mimimetr.me.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Clear Coffee: Wie der erste klare Kaffee der Welt aussieht und schmeckt, Details

„Die Zeit ist gekommen“: Jennifer Aniston gab zu, dass sie für eine neue Beziehung bereit ist

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hund führte eine ganze Spezialoperation durch, um in den Hof einzudringen, versteckte sich jedoch schnell, als der Besitzer auftauchte

„Familienerbe“: Eine junge Frau hat beschlossen, im Hochzeitskleid ihrer Großmutter aus dem Jahr 1961 zu heiraten

Ein dreijähriges Mädchen kümmerte sich tagelang um den kleinen Bruder, nachdem ihre Eltern die Welt verlassen haben

"Wir brauchen ihn nicht mehr": Mit diesen Worten ließen die Besitzer ihren Hund im Tierheim zurück

Mehr anzeigen