Psychologen sind der Meinung, dass sich ein Haustier im Haushalt positiv auf die Entwicklung eines Kindes auswirkt.

In erster Linie lernen die Kinder wichtige menschliche Eigenschaften wie Fürsorge, Vergebung und Freundlichkeit.

Die Entscheidung, sich ein Haustier zu holen, sollte nur von einem Erwachsenen getroffen werden, da das Kind mit einem neuen Familienmitglied allein nicht zurechtkommt.

Wenn Sie sich entschieden haben, einen Hund anzuschaffen, finden Sie hier einige Hunderassen, die gut für Kinder geeignet sind.

1. Beagle

Beagle. Quelle: resfeber.com

Sie sind kleine, freundliche Hunde. Sie lieben Kinder und werden sich stundenlang aktiv mit ihnen beschäftigen. Beagles sind ihren Besitzern gegenüber sehr anhänglich. Sie wollen nicht dominieren, so dass selbst das kleinste Familienmitglied eine Autorität für sie ist.

2. der Airedale Terrier

Der Airedale Terrier. Quelle: resfeber.com

Diese aus England stammende Hunderasse ist gut trainiert und kann für jede Aufgabe ausgebildet werden. Wenn Sie gerne laufen, werden sie dieses Hobby gerne mit Ihnen teilen.

Airedelters lieben es, zu rennen, so dass sie problemlos die ganze Zeit mit Kindern herumlaufen können. Es sind kluge Hunde. Sie erinnern sich schnell an alles, was ihnen beigebracht wird.

3. Labrador Retriever

Labrador Retriever. Quelle: resfeber.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Frau, die neun Kinder auf einmal zur Welt brachte, zeigte zum ersten Mal sie alle zusammen, Details

Eine junge Frau hat einen Pitbull aus dem Tierheim geholt und er ist so glücklich, dass er nicht aufhören kann, viel zu kuscheln

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

"Wir brauchen ihn nicht mehr": Mit diesen Worten ließen die Besitzer ihren Hund im Tierheim zurück

Mehr anzeigen

Diese Rasse ist kanadischen Ursprungs. Diese Rasse ist bereit, mit jedem befreundet zu sein. Labradore schaffen eine ruhige und angenehme Atmosphäre in ihrer Umgebung. Trotz seiner Größe kann dieser Hund sicher mit Kindern zusammen gelassen werden, sie werden sich gut verstehen.

4. West Highland White Terrier

West Highland White Terrier. Quelle: resfeber.com

Diese Hunde bellen laut und können gut im Boden wühlen. Wenn Sie einen Garten haben, ist es am besten, wenn Sie diesen Hund nicht hineinlassen. Es ist fast unmöglich, einem Hund dieses Verhalten abzugewöhnen, denn es ist sein Instinkt. Sie sind verspielte und friedliche Hunde, die gerne mit Kindern spielen.

5. Welsh Corgi

Welsh Corgi. Quelle: resfeber.com

Es sind süße und treue Hunde. Sie können die Stimmung ihres Besitzers spüren und sind immer bereit, ihn zu unterstützen. Der Welsh Corgi verträgt sich gut mit anderen Tieren und ist auch mit Kindern gut verträglich.

Quelle: resfeber.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Der Filmstar des letzten Jahrhunderts Herta Staal hat die Welt verlassen: Sie war 91 Jahre alt

„Neues Familienmitglied“: der Waschbär hat sich mit Menschen niedergelassen, sich mit ihren Hunden angefreundet und frisst aus der Flasche, Details