Dies ist der entzückende Moment, in dem eine hinterhältige Katze zwei sich schlecht benehmende Hunde aus einer Transportbox bricht, in die ihr Besitzer sie gelegt hat, um sich zu verhalten.

Die Katze. Quelle: dailymail.co.uk

Im Clip Tuxedo ringt die Katze mit der Tür und zieht sie zur Seite, um eine kleine Lücke zu erzeugen, während die Kamera ihre Possen heranzoomt. Die Öffnung erweist sich als zu klein für die beiden darin eingeschlossenen Hündchen, so dass die schwarz-weiße Katze die gesamte Tür aufreißt und die Hundeinsassen schließlich freilässt.

Die Katze. Quelle: dailymail.co.uk

Als die beiden Hunde aus ihrer Enge herauskommen, scheint die Katze einem von ihnen mit seiner Pfote auf den Rücken zu klopfen, als ob sie sie ermutigen möchte, sich während ihrer Flucht schneller zu bewegen.

Die Katze. Quelle: dailymail.co.uk

Michelle Reyes postete das Filmmaterial auf Twitter und schrieb: "Die Mädchen sind in Schwierigkeiten geraten und der Tuxedo lässt sie frei [augenrollendes Emoji]." Ihr Video wurde fast 700.000 Mal angesehen und hat 16.000 Retweets und 38.000 Likes gesammelt.

Die Katze. Quelle: dailymail.co.uk

Ein Twitter-Nutzer sagte: "Wenn deine Freunde dich nicht aus einer solchen schlimmen Situation befreien, sind sie nicht wirklich deine Freunde." Ein anderer sagte: "Flucht aus Alcatraz in 1979."

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Prinzessin Charlotte wird den legendären Schmuck von Prinzessin Diana erben, Details

„Dame in Rot“: Kate Middleton wählte einen strahlenden Look für eine Wohltätigkeitsveranstaltung, Details

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

"Wir brauchen ihn nicht mehr": Mit diesen Worten ließen die Besitzer ihren Hund im Tierheim zurück

Mehr anzeigen

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Keine Privatsphäre“: Katzen lieben ihre Besitzer so sehr, dass sie sie keine Minute allein lassen

„Katzenstil“: die Hunde beschlossen, ihre kleinen Freunde zu kopieren und einen ungewöhnlichen Lebensstil zu führen

Zwei tibetische Mastiffs ziehen nicht nur durch ihre Größe, sondern auch durch ihre Freundlichkeit die Aufmerksamkeit anderer auf sich