Erstaunliche Aufnahmen haben den Moment festgehalten, in dem ein See-Elefant an einem argentinischen Strand geboren wurde. In dem Video wird schnell klar, dass die Mutter Wehen hat, während sie sich am Kiesstrand auf der Halbinsel Valdés windet.

See-Elefant. Quelle: dailymail.co.uk

Während sich ihre Nasenlöcher weiten und sich ihre Augen öffnen und schließen, taucht der Welpe in weniger als zwei Minuten vollständig auf. Das schwarze Welpe windet sich zaghaft herum, während sich die Mutter umdreht und ihr Neugeborenes anschreit, bevor die beiden Seite an Seite am Kiesstrand liegen.

See-Elefant. Quelle: dailymail.co.uk

Das atemberaubende Filmmaterial wurde vom Zahnarzt und Fotografen Federico Lombardi aufgenommen, der es auf seiner Instagram-Seite veröffentlichte. Herr Lombardi sagte: „Ich wohne ungefähr 1.300 Kilometer. Drei- bis viermal im Jahr fahre ich dorthin, um verschiedene Tierarten zu fotografieren und zu filmen, die je nach Jahreszeit in verschiedenen Gegenden der Halbinsel vorkommen.“

See-Elefant. Quelle: dailymail.co.uk

Herr Lombardi sagte: "Es ist kein Ort, an den die Öffentlichkeit Zugang hat." Herr Lombardi war etwa 50 Meter von einer Gruppe von See-Elefanten entfernt, als er und sein Regierungsaufpasser ein Weibchen entdeckten, das kurz vor der Geburt stand. „Ich baute schnell meine Ausrüstung zusammen und beschloss, zu filmen und nicht zu fotografieren. Ich war mir nicht wirklich bewusst, was ich gefilmt habe, bis ich es ein paar Stunden später sah. Ich konnte es nicht glauben!“

See-Elefant. Quelle: dailymail.co.uk

Laut Lombardi gebären weibliche See-Elefanten im September nach einer einjährigen Schwangerschaft. Der Welpe wird mit einem Gewicht von etwa 40 Kilogramm geboren und wird nach 25 Tagen von seiner Mutter unabhängig. Einige Tage nach der Geburt können die Weibchen wieder schwanger werden.

See-Elefant. Quelle: dailymail.co.uk

Herr Lombardi sagte: „Die Männchen kommen Ende August mit einem Gewicht von vier Tonnen an und kehren nach zwei Monaten intensiver Aktivität (Kopulation, Kämpfe usw.) ins Meer zurück, nachdem sie die Hälfte ihres Körpergewichts verloren haben. Sie können Tiefen von 1.500 Metern erreichen, obwohl der Durchschnitt 700 Meter beträgt. Auf der Halbinsel Valdes gibt es in dieser Zeit, der Paarungszeit, ungefähr 30.000 See-Elefanten.“

 

Beliebte Nachrichten jetzt

„Wehmut überkam sie“: Besitzer trennten die Hündin von ihren Welpen, doch Tierheimmitarbeiter mischten sich ein

Tilda Swinton ist 60 Jahre alt: Warum sie immer noch für einen Mann gehalten wird, Details

"Der traurigste der Welt": der Hund, der in das Tierheim zurückgebracht wurde, hat sein Zuhause gefunden, Details

Ein dreijähriges Mädchen kümmerte sich tagelang um den kleinen Bruder, nachdem ihre Eltern die Welt verlassen haben

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Das geduldigste Tier“: die Hündin liebt es, mit ihrer kleinen Besitzerin zu spielen und erlaubt ihr alle Streiche

Britisches Paar hat einen Lastwagen-Anhänger gekauft, um ihn in einen Wohnwagen umzubauen: wie er innen aussieht

Britney Spears schreibt einen mystischen Roman mit angespanntem Sujet, Details