Dies ist der Moment, in dem geniale Polizisten in Peru mit einer Drohne eine Taube befreiten, die an einem Stromkabel baumelte. Videoaufnahmen zeigen, wie die Beamten in der Hauptstadt Lima ein Messer an die Drohne kleben und die Schnur durchtrennen, die den Vogel an die Hochspannungsleitung bindet.

Notoperation. Quelle: dailymail.co.uk

Anwohner des Viertels Barranca sagten, die Taube sei mehr als 12 Stunden lang am Stromkabel geblieben, bevor sie befreit wurde. Das Filmmaterial zeigt zunächst die kopfüber baumelnde Taube, die verzweifelt mit den Flügeln schlägt und vergeblich darum kämpft, sich aus einer die Straße überspannenden Linie zu befreien.

Notoperation. Quelle: dailymail.co.uk

Es schneidet dann zu einer Nahaufnahme mit Drohnen, die zeigt, dass die Krallen der Taube in einer Schnur um das fingerbreite Kabel gewickelt sind. Zwei der besten Offiziere von Barranca befestigen ein Messer mit fluoreszierendem Griff mit Elektriker-Klebeband an der Oberseite einer DJI Mini 2-Drohne.

Notoperation. Quelle: dailymail.co.uk

Anschließend steuern die Polizisten die Drohne mithilfe eines Livestreams an Bord vorsichtig auf den gefangenen Vogel zu. Sie führen langsam die scharfe Klinge zu dem Faden um die Füße der Taube, während besorgte Einheimische darunter stehen und ein Laken halten, um den Vogel zu fangen.

Notoperation. Quelle: dailymail.co.uk

Das behelfsmäßige Messer schneidet durch die Schnur, aber anstatt zu Boden zu fallen, stürzt die Taube anmutig in Sicherheit. Anwohner schafften es schließlich, die Taube zu fangen und die verbleibende Schnur mit einer Schere abzuschneiden. Das gerettete Tier wurde in ein örtliches Tierheim für ausgesetzte Tiere gebracht.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

„Symbole der Anbetung“: Archäologen haben in der Nähe des ägyptischen Tempels ungewöhnliche Schafstatuen entdeckt, Details

„Königin der Frisuren“: eine junge Frau hat sich seit 26 Jahren die Haare nicht mehr geschnitten und kennt jetzt 50 Möglichkeiten, sie schön zu kämmen

„Errettet und glücklich“: Der Hund sprang aus dem Boot, woraufhin er im Wasser auf Hilfe warten musste

„Der Besitzer des Hauses“: Der Hund beschloss, auf allen Bildern der Wohnung anwesend zu sein

Mehr anzeigen

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Schweigendes Geständnis“: die Hündin freute sich, ihre Besitzerin zu sehen, bis sie ihr den angenagten Schuh zeigte

„Ein echter Helfer“: die Frau erzählte, wie ihr Hund ihr bei den Besonderheiten ihrer Gesundheit hilft

„Bestes Karussell“: entzückende Bärenjungs haben eine Hängematte gefunden und eine lustige Show darauf gemacht