Jolene und Andrew McKee aus Brooklyn, New York, wurden in nur fünf Jahren Eltern von sechs Kindern. Das liegt daran, dass Jolene eine seltene genetische Eigenschaft in ihren Eierstöcken hat: In jedem Zyklus reifen bei einer Frau zwei lebensfähige Eizellen auf einmal.

Das Ergebnis war, dass das Paar, das sich immer ein oder zwei Kinder gewünscht hatte, drei siamesische Zwillinge bekam: Peyton und Paige (5 Jahre), Abigail und Andrew (3 Jahre) und Aiden und Jayden (3 Monate).

Ehepaar. Quelle: cosmo.com

Jolene McKee, 32, glaubt, dass die Anpassungen, die die Natur an ihren Fortpflanzungsplänen vorgenommen hat, ein Segen und kein Fluch waren. Die Frau scherzt sogar, dass sie bei der Geburt von drei völlig unterschiedlichen Zwillingspaaren "im Lotto gewonnen" habe. Der Fall meines Mannes und mir ist einzigartig, denn wir haben alle möglichen Kombinationen: Zwillingsmädchen, einen Jungen und ein Mädchen und jetzt auch noch zwei Jungen. Die Natur hat perfekt funktioniert", erzählte Jolene.

Kinder. Quelle: cosmo.com

Die Mutter vieler Kinder verriet auch, dass ihre erste Schwangerschaft drei Monate nach einer Fehlgeburt eintrat, was die Frau für immer von dem Gedanken an eine Abtreibung abbrachte.

Babys. Quelle: cosmo.com

Laut Jolene verliefen alle ihre Schwangerschaften reibungslos, aber die erste war die einfachste. Das zweite und dritte Mal war für die Frau schwieriger, weil sie Kinder auf dem Arm hatte, die versorgt und betreut werden mussten. Darüber hinaus rechnete die kinderreiche Mutter damit, dass sie beim ersten Mal nur Zwillinge bekommen würde. Als sie schwanger war, war Mackie immer zuversichtlich, dass sie ein Kind bekommen würde, aber immer wieder wurden Zwillinge geboren.

Kinder. Quelle: cosmo.com

Die junge Mutter verriet: "Selbst mein Gynäkologe war schockiert. Er sagte, er habe in 25 Jahren Praxis noch nie eine Frau gesehen, die drei Zwillingspaare hintereinander zur Welt gebracht habe. Er bestand auf einer Untersuchung, die ergab, dass ich eine eher seltene Anomalie hatte, bei der in jedem Zyklus nicht eine, sondern zwei Eizellen heranreiften.

Quelle: cosmo.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Wie war das Schicksal des Pferdes, dessen Intelligenz mit der eines Menschen gleichgesetzt wurde

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Pitbull war unzufrieden, als seine Besitzerin eine Elster rettete: jetzt rührt ihre Freundschaft zu Tränen

„Das Glück der Mutterschaft“: Eine Frau ist 127 Zentimeter groß, hat aber trotzdem drei Kinder zur Welt gebracht

Wie Alfie Patten lebt, der mit dreizehn Jahren Vater wurde, Details

Ein Baby-Mädchen wurde schwanger mit Zwillingen, einem Jungen und einem Mädchen, geboren, Details

Mehr anzeigen

"Er ist wie ein neugieriges Hündchen, das immer bei mir ist": die ehrfürchtige Freundschaft zwischen einer Frau und einem geretteten Spatz