Der Instagram-Star, der Albino-Dackel Duke, lebte mehrere Monate in einem Tierheim, bevor er seine geliebten Besitzer traf. Manchmal muss man einfach auf das Glück warten.

Albinotiere in freier Wildbahn haben es schwer. Nicht nur sind Stammesgenossen nicht geneigt, sie als Partner zu betrachten, es ist auch schwieriger für sie, Raubtieren zu entkommen und ihr eigenes Essen zu bekommen.

Aber auch für Haustiere bringt Albinismus viele Probleme. Eine Genmutation macht sie extrem anfällig für Sonnenlicht und belohnt sie oft mit Seh- und Hörbehinderungen.  Lange Zeit konnte klein Duke aus dem Tierheim nicht in gute Hände kommen.

Viele Haustiere fanden innerhalb weniger Wochen eine liebevolle Familie, und der schneeweiße Dackel mit blauen Augen und einer schwarz-rosa Nase war zu ungewöhnlich im Aussehen und hatte außerdem angeborene Erkrankungen.

 Er hört nur hochfrequente Töne und sieht kaum mit Augen. Darüber hinaus wurde bei dem Hund eine dilatative Kardiomyopathie diagnostiziert, eine Pathologie, aufgrund derer sein Herz viel größer als gewöhnlich ist. 

Für Duke ist dies ein lebenslanges Verbot von übermäßig aktiven Spielen und schnellem Laufen.

Trotzdem lächelte das Glück dem jungen Hund zu, als die Amerikanerin Mercedes Andrade ins Tierheim kam. Sie ging ins Tierheim, um einen Freund für ihren Dackel Dior zu suchen.  Die Frau hatte noch nie einen Albino-Dackel gesehen, also erregte Duke sofort ihre Aufmerksamkeit.

Der rührende Welpe, so die Frau, habe sie zu seiner Besitzerin gewählt, als ob er das Gefühl hätte, Mercedes könne ihm alles für ein besseres Leben geben.

 Seit acht Jahren erfreut der schneeweiße, gutaussehende Hund seine Familie mit einem dankbaren und liebevollen Charakter, und seine Besitzer kümmern sich um seine Gesundheit und sein Wohlbefinden und schenken ihm großzügig Aufmerksamkeit und Liebe.

Duke hat alles für ein glückliches Hundeleben und noch ein bisschen mehr - Playmate Dior, seinen Instagram-Account, auf dem es Tausende von Followern und Popularität gibt. Auf UberAlles.live wurde es auch über ein süßes Haustier geschrieben.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Ein Blick in die Vergangenheit“: Der Künstler kombinierte moderne Fotografien mit Bildern des gleichen Ortes aus dem vorigen Jahrhundert

Freundschaft mit 60 Kilogramm Vorsprung: Ein riesiger Hund hat ein Kätzchen unter seine Fittiche genommen

Wie Alfie Patten lebt, der mit dreizehn Jahren Vater wurde, Details

„Entzückende Frucht der Liebe“: Ein Windhund und eine Deutsche Schäferhündin haben einen bewundernswerten Welpen zur Welt gebracht

Mehr anzeigen

Beim Spazierengehen mit der Besitzerin badet der Hund jetzt in der bewundernden Aufmerksamkeit der Menschen, besonders bei sonnigem Wetter, wenn die Besitzerin einen Sonnenhut auf seinen Kopf aufsetzt.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

„Dritter Bruder“: Das Schaf hat sich mit zwei Hunden angefreundet und betrachtet sie nun als seine Familie

„Kaffeepause“: Ein neugieriger Ameisenigel entschied sich für eine Tasse Kaffee in einem Café