Eine amerikanische Journalistin Jesse Klein nahm an der Fitness-Challenge teil und machte einen Monat lang täglich hundert Kniebeugen.  Wir schlagen vor, zu sehen, was dabei herausgekommen ist.

Die Frau war schon immer sportbegeistert, aber in letzter Zeit gehörten zu ihren Aktivitäten Boxen und Pilates.  Jesse hatte das Gefühl, dass ihre Beine nicht genug belastet waren und beschloss, das Trainingsprogramm anzupassen. Eine Recherche im Netz brachte sie auf die Idee zu einem Experiment.

Frau. Quelle: lemurov.net

Sie beschloss, zu versuchen, den Zustand der Muskeln durch regelmäßige Kniebeugen zu verbessern, obwohl die tägliche Ausführungsrate mindestens hundert Übungen betrug. 

Die Anzahl war beeindruckend.  Aber in den ersten Tagen fand die Frau heraus, wie sie ihr Trainingsprogramm erleichtern und an ihren Zeitplan anpassen konnte.

Frau. Quelle: lemurov.net

 Sie teilte die Anzahl der Übungen in Teile ein und begann sie in regelmäßigen Abständen durchzuführen. Sie musste sogar während der Arbeit unterbrechen. 

Die Kollegen waren zunächst überrascht und machten sich über ihre Bemühungen lustig, gewöhnten sich aber später daran, obwohl sie sich weigerten, der Journalistin Gesellschaft zu leisten.

Nach einer Woche bemerkte Jesse übrigens die ersten Ergebnisse der Challenge.  Ihre Muskeln wurden deutlicher und ihr Gang wurde leichter. 

Auch nach dem Ende des Experiments will die Frau nicht aufhören Kniebeugen zu machen, der Zustand ihrer Beine hat sich deutlich verbessert, sie sind schlanker und körperhafter geworden.

Frau. Quelle: lemurov.net

Zusätzlich zu ihren Lieblingskniebeugen versucht Jesse, die Aktivität zu steigern, indem sie weniger ihr Handy benutzt.  Um Informationen mit Kollegen auszutauschen, wendet sie sich nun statt über die üblichen Instant Messenger persönlich im Büro an sie.

Quelle: lemurov.net

Beliebte Nachrichten jetzt

„Das Glück der Mutterschaft“: Eine Frau ist 127 Zentimeter groß, hat aber trotzdem drei Kinder zur Welt gebracht

„Das ist mein Platz“: Die Katze hat beschlossen, niemanden an ihren warmen Platz zu lassen

„Entzückende Frucht der Liebe“: Ein Windhund und eine Deutsche Schäferhündin haben einen bewundernswerten Welpen zur Welt gebracht

Der größte Mann der Welt ist Papa geworden: Wie sein Sohn aussieht

Mehr anzeigen

Das könnte Sie auch interessieren:

„Neues Haus“: wie die Villa der Sängerin Adele in Los Angeles aussieht, die 9,5 Millionen Dollar kostet

„Uneingeladener Gast“: Am Morgen beim Verlassen des Balkons fand eine Frau eine riesige Schlange, Details