In den USA hat die Restaurierung der einzigartigen Limousine The American Dream begonnen. Diese Limousine ist offiziell der längste Pkw der Welt – eine Leistung, die im Guinness-Buch der Rekorde verzeichnet ist.

Der American Dream wurde Anfang der 90er Jahre vom renommierten Designer Jay Orberg gebaut. Er war es, der den legendären DeLorean DMC12 für den Film "Zurück in die Zukunft" vorbereitete und das ebenso berühmte KITT-Auto für die Serie "Knight Errant" schaffte.

Das Auto The American Dream. Quelle: focus.com

Die Limousine erreicht eine Länge von 30,5 Metern und hat bis zu 24 Räder. Sie basiert auf einem 1976er Cadillac Eldorado, obwohl vom Autospender nur noch wenig übrig ist. Das Auto ist mit zwei V8-Motoren ausgestattet und hat auch zwei Fahrersitze.

Die enorme Größe ermöglichte es, einen kleinen Pool mit Whirlpool, eine Minigolfanlage und sogar einen Hubschrauberlandeplatz in der Limousine unterzubringen. Außerdem erhielt das Auto mehrere Fernseher, einen Kühlschrank und ein Telefon.

Nachdem die Limousine das Guinness-Buch der Rekorde erreicht hatte, wurde The American Dream berühmt und wurde in verschiedenen Shows verwendet. Aber zu Beginn des XXI Jahrhunderts verfiel es und geriet in Vergessenheit.

Das Auto The American Dream. Quelle: focus.com

Der Sammler Mike Deser fand das Auto auf einem Parkplatz in der Nähe von New York und kaufte es. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hat sich der Beginn der Restaurierung etwas verzögert. Nach Abschluss der Arbeiten wird das längste Auto der Welt in einem Automuseum in Florida ausgestellt.

Quelle: focus.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Prinzessin Charlotte wird den legendären Schmuck von Prinzessin Diana erben, Details

Ein luxuriöses kleines Haus, das bei 40 Grad unter Null bewohnt werden kann

Beliebte Nachrichten jetzt

"Hingebungsvoller Hachiko": Ein Hund wartete drei Monate lang auf seinen Besitzer, nachdem er die Welt verlassen hat

„Ein echter Superheld“: Der Feuerwehrmann hat alles getan, um das kleine Kätzchen zu retten, Details

Der Pitbull war unzufrieden, als seine Besitzerin eine Elster rettete: jetzt rührt ihre Freundschaft zu Tränen

„Geborener Fahrer“: der Kater fährt gerne mit dem Fahrrad durch die Straßen der Stadt

Mehr anzeigen