Im Netzwerk wurden die Fotos einer großen Familie aus Mali veröffentlicht, die durch die Geburt von neun Kindern im Juli weltweit bekannt wurde, was zu einem Rekord wurde. Die Mutter der Babys Halima Cisse ist laut Daily Mail schon bereit, aus dem marokkanischen Krankenhaus entlassen zu werden und nach Hause zu gehen.

Obwohl die Kinder von Cisse zu früh geboren wurden, sind sie heute stärker geworden und fühlen sich wohl.

„Sie verstehen sich alle sehr gut und sind leicht zu pflegen. Sie werden von Tag zu Tag stärker und möglicherweise dürfen sie bald medizinische Hilfe verweigern, damit wir sie mit nach Hause nehmen“, sagte der 26-Jährige Mutter.

Die kinderreiche Familie. Quelle: dailymail

Insgesamt brachte die Frau vier Jungen und fünf Mädchen zur Welt. Die Jungen hießen Mohammed, Bach, El-Hadji und Umar, und die Mädchen hießen Khava, Adama, Fatuma, Ouma und Kadidiya.

Neun Babys wurden auf natürliche Weise gezeugt, aber zu früh geboren, weshalb ihr Gewicht zwischen 500 g und 1 kg betrug. Sie wurden in speziellen Inkubatoren auf der Intensivstation der Klinik untergebracht, wo sie mehrere Monate rund um die Uhr von einem Ärzte- und Pflegeteam betreut wurden.

Kader Arby und Halima Cissa. Quelle: dailymail

Die Kinder wurden im August aus den Brutkästen geholt. Alle Babys haben mittlerweile zugenommen und entwickeln sich weiter.

Die Eltern der Kinder, der 35-jährige Seemann Kader Arby und Halima Cissa durften erst jetzt eine Fotosession mit den Kindern machen, da sie vorher schwach waren und in Brutkästen waren.

Die Jungen. Quelle: dailymail

Die Fotos zeigen die Jungen - Umar, El-Haji, Bach und Mohammed - in grünen Overalls mit den Worten "Bruder". Die Mädchen Adama, Oumo, Khava, Kadidiya und Fatuma sind in rosa und blaue Kleider gekleidet.

Die neugeborenen Mädchen. Quelle: dailymail

Alle Babys sind Bürger Malis und wurden letzte Woche von Jaminatu Sangare, dem Gesundheitsminister des Landes, besucht. Der Beamte wies an, die Familie sicher nach Hause zu bringen. Es ist bekannt, dass die Rechnung für die Dienste des medizinischen Personals und für den Unterhalt der Kinder und ihrer Mutter fast eine Million Pfund betrug, aber das meiste Geld wurde von der malischen Regierung bereitgestellt.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Rind ist aus der Farm geflohen, um eine Wasserrutsche zu fahren: es rettete ihm das Leben

„Sie erschienen und erschienen“: Trotz ihrer Größe wurde die Dackelhündin eine kinderreiche Mutter, nachdem sie zehn Welpen zur Welt gebracht hatte

Charlène von Monaco wird im Palast nicht mehr leben, Details

Ein dreijähriges Mädchen kümmerte sich tagelang um den kleinen Bruder, nachdem ihre Eltern die Welt verlassen haben

Mehr anzeigen

Halima Cisse brachte im Juli neun Babys zur Welt und brach damit den bisherigen Rekord von 2009 von Nadi Suleman. Ihre Vorgängerin brachte ein Kind weniger zur Welt.

Cisse starb fast an Blutverlust während der Geburt. Ärzte berechneten, dass ihr Bauch aufgrund von Babys und Fruchtwasser fast 30 Kilogramm wog.

Das Paar heiratete 2017 und hat eine weitere Tochter, Suda, die 2,5 Jahre alt ist. Die ganze Zeit wurde sie von Verwandten betreut.

Quelle: focus.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Davon haben wir immer geträumt": Zwillingsschwestern wurden von Zwillingsbrüdern schwanger

Das längste Auto der Welt: Wie eine Limousine mit Swimmingpool und Hubschrauberlandeplatz aussieht