Die 53-jährige Vicki Anderson, eine McDonald's-Angestellte aus dem Bundesstaat Kansas, fuhr jeden Tag in einem alten Auto mit kaputten Türen, nicht heruntergelassenen Fenstern und nicht funktionierender Klimaanlage zur Arbeit.Im November letzten Jahres ging ihr Auto vollständig kaputt, und die Reparatur kostete mehr als das Fahrzeug selbst.

Foto:fabiosa.com

Eine Zeit lang hatte Vicki ihre Freunde zur Arbeit gefahren, aber die Frau fühlte sich unwohl dabei, sie ständig zu belästigen.

Chris Ellis ist seit 15 Jahren ein Stammkunde des Ortes. Jeden Samstag machte er hier eine Pause, um einen Happen zu essen. Obwohl der Mann eine eigentümliche, für einen Fernfahrer typische Art der Kommunikation hatte, begegnete  Vicky ihm immer mit einem Lächeln und konnte immer ein kleines Gespräch mit ihm führen.

Foto:fabiosa.com

Als der Mitarbeiter Ellis von ihrem Problem mit dem Auto erzählte, versprach er, der Frau ein Auto zu schenken. Chris' Sohn kaufte sich kürzlich einen neuen Pickup und wollte seinen 2009er Pontiac verkaufen, aber der Mann fand eine andere Verwendung für ihn.

Foto:fabiosa.com

Zuerst glaubte Vicky Ellis nicht und dachte, er mache Witze. Sie war schockiert über die breite Geste eines Stammkunden. Mit Tränen in den Augen umarmte Anderson Chris und seinen Sohn. Der berührende Moment der Geschenkübergabe wurde vom Manager der Einrichtung gefilmt.

Foto:fabiosa.com

Vicki Chris antwortete auf den Dank:

Nichts zu danken! Sie bringen mich jedes Mal zum Lächeln, wenn ich hier reinkomme.

 

Quelle:fabiosa.com

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Hund fütterte und beschützte ein Kätzchen, das ausgesetzt wurde

Die Mutter von drei Kindern war überrascht zu erfahren, dass die vierte Schwangerschaft ihr Drillinge bringen wird

In Hannover haben Autofahrer auf der Autobahn einen Hund gerettet

Bei der Räumung des Abwasserkanals fanden die Arbeiter eine Ratte von der Größe einer Kuh, bald darauf wurde ihre Besitzerin gefunden

Mehr anzeigen

Wie wir bereits berichtet haben:

Ein 25-jähriger Obdachloser bat einen Passanten um Kleingeld, doch stattdessen bot ihm ein Fremder einen Job an

5 Monate, 7 Näherinnen und 40 Meter Schleier: Eine libanesische Braut verwirklichte eine Skizze eines Traumbrautkleides