Vor einigen Tagen wurde eine Supermarktmitarbeiterin im kalifornischen Olympic Valley Zeugin eines ungewöhnlichen Vorfalls – ein echter Schwarzbär schaute in ihren Laden.

Der Besuch des Raubtiers gefiel der Frau nicht. Sie begann laut zu schreien, um den Waldgast zu verscheuchen, und filmte gleichzeitig den Bären. Später teilte die Amerikanerin den Beitrag auf ihrer TikTok-Seite, und bis heute haben ihn sich mehr als 8 Millionen Menschen angesehen.

@fmunna83pk

Last night enter the store…. #bearworld #squawvalley #truckee #nature #foryou

♬ original sound - Fanu

Das Video zeigt, dass der Bär, der mit seiner Pfote die Ladentür öffnet, sich in keiner Weise hineinwagt - die Anwesenheit einer schreienden Person nimmt ihm eindeutig das Vertrauen. „Oh Gott, er weiß, wie es sich öffnet – hey, hör auf, hör auf! Halt! Halt! Raus!“, schreit verängstigte Rachel und beginnt dann zu schluchzen.

Um herauszufinden, was als nächstes zu tun ist, dreht sich der Bär eine Weile neben einem automatischen Desinfektionsmittel, das mehrere Dosen Desinfektionsmittel auf seine Nase verteilt. Zu diesem Zeitpunkt verfällt Rachel in eine echte Hysterie.

Bald erkannte das Raubtier, dass er im Laden nichts zu machen hatte, ging er auf die Straße. Er wollte zwar nicht mit leeren Pfoten in den Wald gehen und beschloss, in Mülltonnen zu wühlen.

Glücklicherweise traf zu diesem Zeitpunkt der Streifendienst am Tatort ein und verjagte den Bären. Die Beamten schafften es, das Tier zu erschrecken.

Der Bär besuchte einen Laden. Quelle: goodhouse

TikTok-Benutzer waren von dem, was sie sahen, begeistert. Rachels Post erhielt über 77.000 Kommentare – meist humorvoll. „Man kann auch ohne QR-Code eintreten“, „Na, wer geht so mit Kunden um?“, „Schau, was für eine nette Sache! Er hat das Desinfektionsmittel zweimal benutzt“,“ Er hält Abstand und benutzt das Gel. Was ist das Problem?“, schrieben Abonnenten.

Quelle: goodhouse

Das könnte Sie auch interessieren:

Die Künstlerin stellt sich vor, wie die berühmtesten Künstler ihre Häuser anhand der Farbpalette ihrer Gemälde dekorieren könnten

Beliebte Nachrichten jetzt

Der Pitbull war unzufrieden, als seine Besitzerin eine Elster rettete: jetzt rührt ihre Freundschaft zu Tränen

Freundschaft mit 60 Kilogramm Vorsprung: Ein riesiger Hund hat ein Kätzchen unter seine Fittiche genommen

„Das ist mein Platz“: Die Katze hat beschlossen, niemanden an ihren warmen Platz zu lassen

„Entzückende Frucht der Liebe“: Ein Windhund und eine Deutsche Schäferhündin haben einen bewundernswerten Welpen zur Welt gebracht

Mehr anzeigen

Ein alter Kater verließ den Ort, an dem die Familie ihn beim Umzug verlor, sechs Monate lang nicht