Der Great Gatsby, der ein Mischling eines russischen Windhunds und einer deutschen Schäferhündin, wurde in Schweden geboren.

Er hat ein absolut erstaunliches Äußere, das einen Künstler bereits zu seinem Porträt inspiriert hat. Der niedliche Hund sieht aus wie ein echter Aristokrat, trotz seiner nicht reinrassiger Herkunft.

Es ist nicht bekannt, wie sich Gatsbys Eltern kennengelernt haben, ob es eine geplante Paarung war oder sie ihren Gefühlen einfach nicht widerstehen konnten, aber es scheint, dass der Welpe von beiden Elternteilen das Beste genommen hat.

Das Mischen verschiedener Arten führt häufiger zu einer guten Gesundheit und einer stabilen Psyche als eine Kreuzung innerhalb einer Rasse. Es wird angenommen, dass die Natur auf diese Weise die Vorteile der Rassen der Eltern gegenüber ihren Nachteilen ausgleicht.

Beurteilen Sie selbst - ein aufgeschossener Welpe mit einer langen Schnauze und einer charakteristischen Windhundfarbe hat mit dem Alter nicht an Eleganz verloren, aber sein Skelett, stark wie das seiner Mutter, einer deutschen Schäferhündin, und starke Pfoten, verleihen Gatsby das Aussehen eines echten Athleten.

Eine dunkle Augenmaske in Kombination mit einem eleganten, schwarz-weißen „Smoking“ sieht aus wie ein Outfit für eine hochklassige Maskerade.

Ungewöhnliches Aussehen und nicht reinrassige Herkunft waren kein Hindernis für das Auftreten liebevoller Menschen im Leben des Welpen. Seine zukünftigen Besitzer lernten das Baby ein paar Wochen bevor es an der Zeit war, es von seiner Mutter zu entwöhnen.

Der Besitzer von Gatsbys Mutter teilte Fotos des ungewöhnlichen Nachwuchses seiner Schäferhündin im Netzwerk und nach einem Monat ging der Welpe in sein neues Zuhause.

Die derzeitigen Besitzer lieben bis zum Wahnsinn ihr intelligentes und gehorsames Haustier. Er eignet sich gut zum Trainieren, ist sehr aktiv, ausdauernd und hat bereits die Qualitäten eines Suchhundes gezeigt, der hervorragend auf Spurensuche ist.

Trotz seiner Charakterzüge des Diensthundes ist Gatsby im Urlaub ein echter Aristokrat, weshalb er auch seinen Namen hat.

Beliebte Nachrichten jetzt

Findige Katze öffnete die große Tür, während der Hund daneben müßig saß

Der Hund blieb seinem Herrn treu und ließ keine Fremden an sich herankommen: aber es gab einen Mann, den das Tier akzeptierte

Es gibt nur 562 ähnliche Autos auf der Welt: Ein seltener Ford Mustang wurde zufällig in einer alten Garage gefunden

"Wollte nicht gehen und weigerte sich, zu essen": Hund wartete eine Woche lang vor der Tür des Krankenhauses auf seinen Besitzer

Mehr anzeigen

Seine Körperhaltungen, auch im Schlaf, sind anmutig und voller Würde. Die Besitzer des Hundes werden nicht müde, von ihm gerührt zu sein und posten Fotos und Videos auf seinen persönlichen Profile in sozialen Netzwerken.

Quelle: lemurov.net

Das könnte Sie auch interessieren:

Man nennt ihn „medizinisches Wunder“: Ein Hund, der nicht sehen kann, benimmt sich so, als ob er eine gute Sehkraft hätte

Das Kalb wurde während des Wirbelsturms gerettet und hat nun einen Freund und Besitzer