Die italienische Schönheit, das amerikanische Model und 90-jährige Laufstegkönigin Carmen Dell'Orefice steht im Guinness-Buch der Rekorde - und das aus gutem Grund.

Seit über vierzig Jahren hat sie ihre erfolgreiche Karriere als Topmodel nicht einen einzigen Tag unterbrochen. Und sie gilt als die älteste Muse für Modedesigner und Fotografen auf der ganzen Welt.

Model. Quelle: go29.com

Sie achtet nach wie vor auf ihre Figur, ihre Haut und unterhält enge Beziehungen zu Männern, die sie verehren. Carmen ist keine gewöhnliche Großmutter, die nicht nur auf ihre Enkelkinder, sondern auch auf ihre Urenkel aufpassen kann. Orefice übermalt ihr schneeweißes graues Haar nicht, schwimmt viel, ernährt sich gesund und genießt lange Nickerchen.

Sie greift oft auf die Magie der plastischen Chirurgie. Die Italo-Amerikanerin träumt davon, zu arbeiten, bis sie hundert Jahre alt wird. Und wenn ihr letztes Stündlein geschlagen hat, soll sie diese Welt mit prächtigem Make-up und natürlich in Stöckelschuhen verlassen.

Model. Quelle: go29.com

Im Alter von 13 Jahren hat das große, gelenkige und schlanke Teenager-Mädchen mit den großen braunen Augen bereits für Salvador Dali selbst posiert. Mit 15 sprach sie plötzlich ein Fremder auf der Straße an, der von ihrem Charme angetan war und ihr vorschlug, sich als Model zu versuchen. So machte das unbekannte Mädchen ihr Modedebüt: Sie erschien auf den Titelseiten berühmter Zeitschriften, Vogue und Harper's Bazaar.

Mittellose Jugend
Während ihrer Kindheit und Jugend, den schwierigen Jahren nach dem Krieg, hatte Carmens Familie eine schwierige Zeit. Ihr Vater, ein Italiener, war Geiger, und ihre amerikanische Mutter widmete sich der Kunst des Balletts. Die Familie war in großer Not und hatte oft nicht genug Geld, um die Miete zu bezahlen. Also schickten die Eltern ihre Tochter in ein Internat, wo sie ein Dach über dem Kopf und Essen hatte, und nach einer Weile nahmen sie sie wieder zurück. Das Mädchen träumte davon, seinen Lebensunterhalt als Ballerina zu verdienen, wie ihre Mutter.

Model. Quelle: go29.com

Zwei Ehemänner, ein Kind und ein dritter Ehemann
Die Heldin dieser Geschichte hatte keinen Erfolg beim Ballett: Die Schönheit wurde von Rheuma geplagt. Das Schicksal führte sie in eine andere Richtung und bereitete ihr eine glänzende Karriere als berühmtes Topmodel vor. Im Alter von zweiunddreißig Jahren beschloss die junge Frau, ihre Karriere als Model zu beenden.

Privat hatte die braunäugige Nymphe viel Pech - zwei Liebesgeschichten endeten mit einer Scheidung. Der Laufstegstar musste ein Kind alleine großziehen. Ihr erster Ehemann nutzte das reiche Model einfach aus und veruntreute ihr gesamtes Geld. Carmen lebte von einem Hungerlohn.

Model. Quelle: go29.com

Ihr nächster Ehemann entpuppte sich als frivoler und leichtfertiger Mann. Erst beim dritten Mal fand sie das wahre Glück, aber auch da war sie allein: Nach neun gemeinsamen Jahren verließ der Mann, den sie liebte, diese Welt. Jetzt, wo Carmen schon lange frei ist, genießt sie einfach das Leben, akzeptiert die Annäherungsversuche von Freiern und hat leichte Liebesaffären.

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Junge schlief im Garten ein und wachte mit einer streunenden Katze in seinen Armen auf

Ähnlich und doch so unterschiedlich: Wie einzigartige Zwillinge aussehen, die dreizehn Jahre alt wurden

Dalmatinerhündin stellt den Weltrekord auf, indem sie achtzehn Welpen auf einmal zur Welt brachte, Details

„Wunder der Natur“: Wie eine mit drei Augen geborene Kuh aussieht, Details

Mehr anzeigen

Quelle: go29.com

Das könnte Sie auch interessieren:

Saubere und frische Wohnung: Experten erzählen, wie man den Staub richtig wischt, um seine Menge zu reduzieren, Details

"Ihm fehlte es an menschlicher Wärme und Liebe": Einsamer Hund kuschelte mit einem Spielzeug, als er gefunden wurde