Die neue Öko-Villa, in der NFL GOAT Tom Brady – der im März sensationell seine Rückkehr aus dem Ruhestand bekannt gab – und seine Model-Frau Gisele Bundchen beheimatet sein wird, nimmt in seinem Platz am Wasser in Miamis exklusivem „Billionaire’s Bunker“ langsam Gestalt an.

Die Öko-Villa. Quelle: dailymail.co.uk

Das prominente Paar kaufte das Grundstück Ende 2020 für 17 Millionen US-Dollar. Seitdem haben sie ein bereits bestehendes 5.772 Quadratmeter großes Haus auf ihrem Grundstück abgerissen und bauen ein hochmodernes, umweltfreundliches Haus Herrenhaus an seiner Stelle.

Die Öko-Villa. Quelle: dailymail.co.uk

Indian Creek Island wird als „die exklusivste Gemeinde der Welt“ bezeichnet und ist mit nur 34 verfügbaren Grundstücken auf 300 Acres – alle mit Blick auf das Wasser der Biscayne Bay in der Nähe von Miami, Florida – auch eine der teuersten.

Die Öko-Villa. Quelle: dailymail.co.uk

Die Insel, die treffend als „Milliardärsbunker“ bezeichnet wird, ist die Heimat von Größen wie dem Hotelmagnaten Jeffrey Soffer, dem Aktivisten Carl Icahn und dem Gründer von Hotels.com, Robert Diener. Es ist auch zu einer Brutstätte für Prominente wie Tom Brady und seine Frau Gisele Bündchen und politische Persönlichkeiten wie Jared Kushner und Ivanka Trump geworden.

Die Öko-Villa. Quelle: dailymail.co.uk

Das Haus des Promi-Paares liegt gegenüber einem Golfplatz, der Teil eines exklusiven Country Clubs ist. Tom und Gisele gelten als begeisterte Designfans und lieben es, Details wie unterschiedliche Türklinkenstile zu besessen. Der brasilianischen Schönheit Bündchen ist es besonders wichtig, dass die Immobilie „ökologisch einwandfrei“ ist.

Die Öko-Villa. Quelle: dailymail.co.uk

Brady und Gisele – die zusammen über ein Nettovermögen von 650 Millionen US-Dollar verfügen – besitzen bereits ein Immobilienportfolio im Wert von mehreren Millionen Dollar mit luxuriösen Häusern in Florida und Kalifornien. Das Paar gehört auch dem ultra-exklusiven Yellowstone Club in Big Sky, Montana an.

Die Öko-Villa. Quelle: dailymail.co.uk

Im Dezember 2020 – im selben Monat, in dem sie ihr neues Grundstück kauften – verkaufte das Paar sein 12.000 Quadratmeter großes Herrenhaus in Brookline, Massachusetts, für 32,5 Millionen US-Dollar, berichtete Forbes. Indian Creek Island ist nur über eine einzige bewachte Brücke erreichbar und verfügt über eine private Polizei, die die Gemeinde rund um die Uhr zu Fuß, in der Luft und an Land patrouilliert.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Langjährige Liebe": Kate Moss erschien im Prozess gegen Johnny Depp

„Rückkehr zum Dienst“: Der Kater kehrte aus dem Krankenhaus zurück, nachdem ihn das Personal überfüttert hatte

„Unterirdische Wohnung“: wie ein Haus im Wert von 35 000 Dollar aussieht, in dem sich alle Räume unter der Erde befinden

Eine Frau kaufte eine alte öffentliche Toilette und verwandelte sie in ihre Traumwohnung

Mehr anzeigen


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Der Hund rennt so gerne Vögeln hinterher, dass er alle Hindernisse auf seinem Weg überwindet

„Erste Schritte“: Mama Bulldogge gibt sich viel Mühe, ihren Kleinen das Laufen beizubringen

„Echte Superheldin“: Entzückende Hündin sucht nach drei Fehlversuchen ein Zuhause