Gwen Stefani zeigte ihre Beine in einem Paar Gänseblümchen-Herzögen, als sie während eines Fotoshootings für Fotos posierte. Die Fotos kommen, nachdem Stefani Gerüchte angesprochen hat, dass sie und ihr Freund Blake Shelton verheiratet sind, und hinzugefügt, dass diese Gerüchte "ziemlich süß" sind.

Foto: dailymail.co.uk

Stefani trug eine abgeschnittene Camo-Jeansshorts, die ihre langen Beine in Netzstrümpfen zur Geltung brachte. Sie trug auch ein schwarzes Trägershirt, das ordentlich in ihre Shorts gesteckt war, und eine grüne Tarnjacke mit Fransenärmeln über dem Trägershirt.

Foto: dailymail.co.uk

Foto: dailymail.co.uk

Stefani sprach auch ihr jüngstes Interview mit Dua Lipa an, in dem sie ihren langjährigen Freund Blake Shelton als ihren "Ehemann" bezeichnete. Während sie seit 2015 zusammen sind, haben sie das nicht wirklich gebunden, obwohl Stefani sagt, dass ihre 'Ehe' viel auftaucht.

Foto: dailymail.co.uk

„Ich denke, wir sind nur zusammen ... die Leute haben sich daran gewöhnt oder so, aber es ist ziemlich süß ", sagte Stefani.

Foto: dailymail.co.uk

Foto: dailymail.co.uk

Stefani fügte hinzu, dass Shelton zu seiner riesigen Ranch in Oklahoma zurückgekehrt ist und es das erste Mal seit Monaten war, dass sie getrennt wurden. "Aber um eine Minute innehalten zu können und mit den Jungs dort zu sein und in Oklahoma zu sein ... er hat wirklich eine atemberaubende Ranch", fügte sie hinzu.

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

Die Frau hat einem kleinen Elefanten das Leben gerettet, und jetzt lebt er in ihrem Haus

Älterer Bruder: zwei Welpen fanden Schutz in einem Kloster, der ältere ließ den jüngeren nicht aus den Pfoten

Ungebetene Gäste: Wilde Tiere in deutschen Städten

Die Ärzte waren stutzig: Die Frau bringt zum zweiten Mal "einzigartige" Söhne zur Welt

Mehr anzeigen

"Diet Break": wie Bella Hadid hat ihren Geburtstag feierte

Der Traum jeder Hausfrau: Die Küche von Kylie Jenners Chef

Johnny Depp erlaubte, in seinen riesigen Garten in Los Angeles nachzugucken, und zeigte der Öffentlichkeit seine Kreation