Jennifer Aniston entblößt alles – körperlich und emotional – in einem neuen Interview, posiert für ein atemberaubendes Shooting, bei dem sie ihre unglaubliche Figur in einem winzigen Chanel-BH zeigt, während sie sich über ihren bitteren Kampf, Kinder zu zeugen, öffnet. Die 53-jährige Schauspielerin gab zu, dass sie es bereut, ihre Eizellen nicht einzufrieren, als sie jünger war, und enthüllte, dass sie in ihrem Kampf gegen die Unfruchtbarkeit „alles gegeben“ habe, einschließlich „chinesischen Tees getrunken“ in einem verzweifelten Versuch, schwanger zu werden.

Jennifer Aniston. Quelle: dailymail.co.uk

Sie kritisierte auch Spekulationen, dass einer ihrer früheren Ehemänner – sie war sowohl mit Brad Pitt als auch mit Justin Theroux verheiratet – sich von ihr scheiden ließ, weil sie „ihm kein Kind geben würde“, und bemerkte, dass die ständigen Gerüchte über ihre Beziehung ihre Unfruchtbarkeit gegen alle kämpfen ließen desto schwieriger. „Ich habe versucht, schwanger zu werden. Es war ein herausfordernder Weg für mich, der Weg der Babyherstellung“, sagte sie.

Jennifer Aniston. Quelle: dailymail.co.uk

„All die Jahre und Jahre und Jahre der Spekulation… Es war wirklich hart. Ich machte IVF durch, trank chinesischen Tee, was auch immer. Ich habe alles darauf geworfen.“ Die Schauspielerin fügte hinzu, dass sie wünschte, jemand hätte ihr gesagt, sie solle ihre Eier einfrieren, als sie jünger war, und fügte hinzu, dass sie sich jetzt damit abgefunden habe, dass sie niemals Kinder zeugen werde. „Ich hätte alles dafür gegeben, wenn jemand zu mir gesagt hätte: „Friere deine Eier ein. Tu dir selbst einen Gefallen.“ Du denkst es einfach nicht. Hier bin ich also heute. Das Schiff ist ausgelaufen“, sagte sie.

Jennifer Aniston. Quelle: dailymail.co.uk

„Ich habe mich nur um meine Karriere gekümmert. Und Gott bewahre, dass eine Frau erfolgreich ist und kein Kind hat “, sagte sie. „Und der Grund, warum mein Mann mich verlassen hat, warum wir uns getrennt und unsere Ehe beendet haben, war, weil ich ihm kein Kind geben wollte. Es waren absolute Lügen. Ich habe an dieser Stelle nichts zu verbergen.“ Sie wurde dann während ihrer Ehe mit Justin mit Berichten zum Zeitpunkt ihrer Trennung im Jahr 2017 einer weiteren Prüfung unterzogen, die darauf hindeuteten, dass ein Teil des Grundes für ihre Trennung ihre Unfähigkeit war, Kinder zu bekommen.

Jennifer Aniston. Quelle: dailymail.co.uk


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Echter Akrobat“: vier Monate altes Baby balanciert gekonnt auf der Hand seines Vaters

Beliebte Nachrichten jetzt

„Ich war nicht vorsichtig“: Emma Thompson spricht über die Scheidung von Kenneth Branagh

„Neue Lebensweise“: Hund, der nicht gut hören kann, lernt Gebärdensprache in acht Wochen

Der angekettete Hund merkte, dass ihm geholfen wurde, und konnte seine Gefühle nicht unterdrücken

Helfer für die Heizperiode: Welche Zimmerpflanzen das Haus von Schimmel und Feuchtigkeit befreien

Mehr anzeigen

Der Hund, der aufgrund von Hautproblemen für Stein gehalten wurde, kehrt unter Aufsicht wieder zum normalen Leben zurück

„Sie sind nur Kätzchen“: Zwei Tigerbabys lieben es, mit ihrer Mutter zu spielen