Ivana Trumps Stadthaus in New York City ist nur vier Monate, nachdem sie tot am Ende der opulenten Wendeltreppe des verschwenderischen Anwesens aufgefunden wurde, für 26,5 Millionen Dollar auf dem Markt. Der Erlös aus dem Verkauf des 810 Quadratmeter großen Hauses in der 10 East 64th Street in Manhattan soll zwischen Ivanas drei Kindern aufgeteilt werden: Donald Trump Jr., Eric Trump und Ivanka Trump.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Ivana kaufte 1992 das Stadthaus in der Upper East Side für 2,5 Millionen Dollar, im selben Jahr, in dem ihre Scheidung vom ehemaligen Präsidenten Donald Trump vollzogen wurde. Nach der vom Wall Street Journal gemeldeten Nachricht über die Notierung bemerkte ein prominenter Makler, dass das Haus „überteuert“ sei und eine „vollständige Renovierung“ benötigen würde. Ivana wurde im Juli am Fuß der Treppe des Hauses mit stumpfen Aufprallverletzungen am Oberkörper gefunden.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Das Kalksteinhaus an der Upper East Side hat fünf Schlafzimmer, könnte aber für mehr renoviert werden. Zwei der Etagen sind in mehrere Räume unterteilt, aber die Makler sagten, diese Räume könnten kombiniert werden, um die volle Breite des 20 Fuß breiten Stadthauses zu nutzen. Die Makler stellten auch fest, dass die neuen Eigentümer eine umfassende Renovierung durchführen möchten, was die Meinung eines Maklers widerspiegelt, dass eine Renovierung erforderlich ist.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Während Ivanas Kinder die vollen 26,5 Millionen Dollar für das königliche Stadthaus verlangen, sagte ein Makler der Upper East Side voraus, dass es für viel weniger verkauft werden wird. „Es muss komplett renoviert werden“, sagte Agent. „Ich denke, es wird für 17 Millionen oder 18 Millionen Dollar verkauft“, fügt er hinzu, dass das nicht so radikal überteuert ist, dass es ernsthafte Käufer abschrecken wird.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Das Dekor des Stadthauses ist wie eine Zeitreise in die 1980er Jahre, berichtete das Journal, mit goldenen Armaturen im ganzen Haus, von denen einige mit Leopardenmuster, rosa Marmor, purpurroten Teppichen und einem Trompe-l'oeil-Renaissancegarten geschmückt sind geschwungene, geschwungene Treppe im Eingangsbereich. Laut Auflistung gibt es einen von Versailles inspirierten Speisesaal mit raumhohen Fenstern mit Blick auf den privaten Innenhof.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Das Journal berichtete, dass Eric Trump einmal sagte, seine Mutter habe Pläne für den Bau eines Pools im Keller ausgearbeitet, aber ihre Meinung geändert. Im Untergeschoss befindet sich bereits eine zeitgemäße schwedische Sauna. Es gibt auch einen Medienraum im ersten Stock mit angrenzender Küche und Arbeitszimmer sowie einen Garten und einen riesigen Keller mit Waschküche und ausreichend Stauraum.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine säugende Hündin versteckte ihre Welpen in alten Möbeln, um sie vor anderen zu schützen

Versteckt unter der Erde: In Kroatien haben Archäologen einen römischen Tempel unter einer Kirche gefunden

Ein 500 Jahre altes Rätsel: Wissenschaftler haben einen geheimen Brief des römischen Herrschers Karl V. entschlüsselt

„Kleine Störer“: Acht Husky-Welpen beschlossen, auf jeden Fall durch die Tür zu gehen

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Echter Akrobat“: vier Monate altes Baby balanciert gekonnt auf der Hand seines Vaters

Der Hund, der aufgrund von Hautproblemen für Stein gehalten wurde, kehrt unter Aufsicht wieder zum normalen Leben zurück

„Sie sind nur Kätzchen“: Zwei Tigerbabys lieben es, mit ihrer Mutter zu spielen