Die „Einladung von König Charles an Fergie, Weihnachten mit der Familie zu verbringen“, wäre ein „Olivenzweig“ des Monarchen an seinen Bruder – wäre aber zu Lebzeiten von Prinz Philip niemals erlaubt worden, hat ein königlicher Biograf behauptet.

Fergie. Quelle: dailymail.co.uk

Sarah Ferguson wird Berichten zufolge zum ersten Mal seit ihrer Trennung von Prinz Andrew vor 30 Jahren eingeladen, Weihnachten mit der königlichen Familie zu verbringen. Der königliche Experte und Biograf Phil Dampier sagte, dass jede „Einladung“ ein Zeichen dafür sei, dass Charles „vergebend und freundlich“ sei.

Fergie. Quelle: dailymail.co.uk

„Das sieht aus wie ein Olivenzweig von König Charles zu seinem Bruder, der sonst draußen in der Kälte steht“, sagte Herr Dampier. „Er ist immer noch ein Familienmitglied, und indem er Ex-Frau Fergie einlädt, sieht es so aus, als würde Charles nachsichtig und freundlich sein. Es wäre niemals passiert, während Prinz Philip noch lebte und Fergie viele Weihnachten allein auf der Wood Farm verbrachte, während der Rest der Royals im großen Haus war.“

Fergie. Quelle: dailymail.co.uk

„Die Töchter von Andy und Fergie sind mit eigenen Kindern aufgewachsen, daher macht es Sinn, dass sie alle eingeladen werden, einschließlich der Herzogin von York. Das wird Andrew gefallen, aber ich glaube immer noch nicht, dass er und Sarah jemals wieder heiraten werden. Die königliche Familie verbot Fergie nach der Trennung des Paares im Jahr 1992, Weihnachten mit der Familie zu besuchen.

Fergie. Quelle: dailymail.co.uk

Eine Quelle aus Sandringham sagte: „Andrew ist aus dem öffentlichen Leben verbannt, aber Sie können ihn nicht von Familienweihnachten ausschließen. Die Mitarbeiter von Sandringham wurden damit beauftragt, Wood Farm für die ganze York-Familie vorzubereiten. Als sie sich von Andrew trennte, durfte Sarah den Heiligabend und den Weihnachtstag der Familie nicht besuchen, solange Philip und die Queen noch am Leben waren. 30 Jahre lang hat sie das Weihnachtsessen alleine gegessen. Aber die Dinge werden jetzt anders gemacht."


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

Besonderer Fund: Archäologen haben das Gesicht eines Dinosauriers gefunden, au dem sogar die Haut bewahrt hat

Nach zwei Wochen der Ehe: Pamela Andersons Ex-Mann hinterließ ihr zehn Millionen Dollar

Die schwangere Blake Lively hat ihr Image radikal verändert: Wie sie jetzt aussieht

„Nicht nur schön“: wie eine Menge von Zimmerpflanzen zu Hause uns positiv beeinflussen

Mehr anzeigen

„Echter Akrobat“: vier Monate altes Baby balanciert gekonnt auf der Hand seines Vaters

Der Hund, der aufgrund von Hautproblemen für Stein gehalten wurde, kehrt unter Aufsicht wieder zum normalen Leben zurück

„Sie sind nur Kätzchen“: Zwei Tigerbabys lieben es, mit ihrer Mutter zu spielen