David und Victoria Beckham bereiten sich darauf vor, ihr Traumhaus in Cotswolds neun Jahre nach dem Kauf der Immobilie für 6 Millionen Pfund aufzugeben. Ihr Rückzugsort auf dem Land war für sie am Wochenende zu einem sicheren Hafen geworden, weit weg von der Hektik ihrer 25-Millionen-Pfund-Villa in West-London.

David und Victoria Beckham. Quelle: dailymail.co.uk

Aber in letzter Zeit war das Haus – das jetzt einen Wert von 12 Millionen Pfund haben soll – nicht die ruhige Umgebung, die sie wollten. Das Paar wurde durch Verkehrslärm vom nahe gelegenen Soho Farmhouse, einem exklusiven Veranstaltungsort, der Prominente beherbergt, ferngehalten. Obwohl sie das Haus kauften, als der Promi-Treffpunkt bereits geöffnet war, hat sich der Verkehr zum Veranstaltungsort in den letzten zwei Jahren verdoppelt.

1996-1999: ERSTES WOHNHAUS IN MANCHESTER

David Beckham kaufte 1996 im Alter von 21 Jahren sein erstes Haus für 150.000 Pfund. Er lebte in Manchester und spielte für Manchester United. Zu Hause entspannten er und seine erste Freundin Krista Kemp sich bei einem Imbiss. Sie sagte damals: „Er war überhaupt nicht das, was man von einem berühmten Fußballer erwarten würde. Sein Lebensstil grenzte an Langweiligkeit."

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

David lernte Spice Girl Victoria Adams 1997 kennen und machte ihr im Januar 1998 einen Heiratsantrag. Victoria verbrachte ihre erste Schwangerschaft in diesem Haus, aber sie und David zogen vor ihrer Hochzeit 1999 aus. Das Haus wurde für 190.000 £ verkauft und übertraf damit den lokalen Markt um fast das Doppelte.

1998-2002: EIN SWANKY PENTHOUSE IN CHESHIRE

Als nächstes zog das Paar in ein historisches Penthouse im noblen Alderley Edge, Cheshire, das sie im August 1998 317.000 Pfund kostete. Sie machten eine Reihe von Fotoshootings auf dem Grundstück, beginnend mit einer Vorstellung ihres Babys Brooklyn im Mai 1999, fünf Wochen nachdem er geboren wurde. Für das großzügige Zuhause wurde das Wohnzimmer mit Zebramuster und das Badezimmer mit Leopardenmuster von Victoria dekoriert.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Victoria sagte damals: „Ich habe alles entworfen. Ich habe Bits und Stücke aus ganz Amerika und Europa aufgesammelt. Wenn wir auf Tour waren, kam meine Mutter mit Teilen von Fußleisten in ihrem Koffer nach Amerika, damit ich sie mir ansehen konnte.“ Obwohl sie satte 40.000 Pfund für eine mondäne Harrods-Küche ausgaben, kauften sie oft Essen beim örtlichen Italiener Est Est Esst zum Abendessen. Die Wohnung wurde im August 2002 für 600.000 £ verkauft.

2002-2004: SCHEUNENVILLA IN CHESHIRE

Nachdem sie aus dem Penthouse ausgezogen waren, zog das Paar wieder in eine umgebaute Scheune für 1,25 Millionen Pfund in der Nähe. Sie vergrößerten sich für ihre junge Familie, bevor die nächste Fußballsaison begann, nachdem Victoria herausgefunden hatte, dass sie mit Romeo, ihrem zweiten Sohn, schwanger war. Das Anwesen verfügte über fünf Schlafzimmer, ein Fitnessstudio und einen Innenpool, war aber nicht lange in ihren Händen.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Neues Leben“: Wie eine Frau lebt, die ihre Karriere als Schauspielerin für ein Einsiedlerleben auf einem Bauernhof beendet hat

Nach zwei Wochen der Ehe: Pamela Andersons Ex-Mann hinterließ ihr zehn Millionen Dollar

„Nicht nur schön“: wie eine Menge von Zimmerpflanzen zu Hause uns positiv beeinflussen

"Arglistige Fallen": Wissenschaftler lüften das Geheimnis uralter Muster, die sich über die Arabische Wüste ziehen

Mehr anzeigen

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Sie verkauften es zwei Jahre später für 1,75 Millionen Pfund, nachdem sie dort nur minimal Zeit verbracht hatten. Ein paar Monate nach dem Kauf hatten sie auch ein Herrenhaus in Hertfordshire gekauft, das Beckingham Palace genannt wurde. Es diente David als nördliche Basis, während er sein Fußballtraining absolvierte, aber Victoria blieb unten im Süden.

1999–2015: BECKINGHAM PALACE IN SAWBRIDGEWORTH

1999 schnappte sich das Power-Paar das Rowneybury House in Sawbridgeworth. Das Haus an der Grenze zwischen Hertfordshire und Essex kostete 2,5 Millionen Pfund und war 24 Morgen groß. Sie gaben riesige 3 Millionen Pfund aus, um das Herrenhaus zu renovieren, ein mittelalterliches Labyrinth und einen Tennisplatz mit Flutlicht einzubauen.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

„Beckingham Palace“ gehörte in der Vergangenheit dem Gemeinderat und war einst ein Heim für behinderte Jungen. Es war ein äußerst extravagantes Zuhause, in dem Berichten zufolge 20.000 Pfund für eine Glasfaser-Lichtanzeige in Brooklyns Schlafzimmer ausgegeben wurden. Das großzügige Anwesen hatte auch drei Pavillons im Wert von 10.000 £, einen Gartenpavillon mit Marmorboden und einen 4 Fuß langen Grill im Wert von 70.000 £.

Die Sicherheit lief zu zwei Zaunlinien und vielen Überwachungskameras. Ein maßgeschneidertes Baumhaus, das 2004 gekauft wurde, kostete £25.000. Ein Versicherungsmagnat kaufte es für 11,35 Millionen Pfund. Das Eigentum in der Gegend stieg in dieser Zeit um 87,7 Prozent, aber unter Berücksichtigung des dafür ausgegebenen Geldes steigerten die Beckhams den Wert des Hauses nur um 54,3 Prozent – was bedeutet, dass es unterdurchschnittlich abschnitt.

2002 – HEUTE: SONNIGE ESCAPE IN PALM JUMEIRAH

Die Beckhams tätigten 2002 einen weiteren großen Kauf und erwarben eine Villa in Palm Jumeirah. Während sie die Villa für 1,3 Millionen Pfund bekamen, soll der Wert bis 2008 auf 8 Millionen Pfund gestiegen sein.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Das Anwesen ist immer noch auf ihrem Radar und sie haben Zugang dazu, obwohl berichtet wurde, dass das großzügige Ehepaar es Victorias Eltern Tony und Jackie gegeben hat. Dies wurde 2020 enthüllt, als Victoria einen fröhlichen, sonnenverwöhnten Familienschnappschuss am Pool teilte.

2003-2016: DIE FRANZÖSISCHE FOLLY IN ST. TROPEZ

Als David 2003 Manchester United verließ, gaben er und Victoria 1,5 Millionen Pfund für ein Ferienhaus in der Nähe von St. Tropez aus. Das Anwesen hatte 34 Zimmer, einen beheizten Pool und einen eigenen Weinberg sowie eine private Kapelle. Auch hier haben sie viel Geld für Renovierungsarbeiten investiert und eine Küche aus schwarzem Marmor, ein Poolhaus im marokkanischen Stil und ein schickes Wohnzimmer hinzugefügt.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

In den Anfangsjahren, bevor David zu LA Galaxy spielte, verbrachte die Familie dort ihre Ferien. Es wurde 2015 für 2,5 Millionen Pfund zum Verkauf angeboten und 2016 für 2,4 Millionen Pfund wieder gelistet, nachdem das Paar feststellte, dass sie das Haus nie benutzten, aber immer noch für Personal und Unterhalt bezahlten.

2005-2015: CASA DEL CALAMITY IN MADRID

Die Beckhams kauften 2005 ein Haus in Madrid. Ihr Kauf ermöglichte es ihren Kindern, ihren Vater zu besuchen, da Victoria nie mit den Kindern nach Spanien zog. Das Paar kaufte das Anwesen mit fünf Schlafzimmern in La Moraleja für 3,6 Millionen Pfund. Ihr Grundstück, das etwas außerhalb von Madrid lag, stand bis 2015 leer, als es für 4,2 Millionen Pfund verkauft wurde, nachdem David nach Amerika gezogen war.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

2007 - 2018: MITTELMEER LEBEN IN LOS ANGELES

Ihr Zuhause in Los Angeles wurde von Victoria selbst ausgewählt. Die palastartige Villa war mit der ganzen Familie eingezogen, bevor David bei LA Galaxy anfing. Das schicke Haus hatte sechs Schlafzimmer und neun Badezimmer und sie haben 2007 11 Millionen Pfund dafür ausgegeben. David und Victoria gaben eine Menge Geld für die Renovierung aus. Sie gaben dann großzügig Geld für die Renovierung aus, wobei die Innenarchitektin und Freundin Kelly Hoppen die Leitung übernahm.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Als David 2012 nach London zurückkehrte, wurde ihnen mitgeteilt, dass das Haus nur 7 Millionen Pfund wert sei. Seitdem scheint es jedoch im Wert gestiegen zu sein. Der lokale Immobilienexperte Jan Knapik sagte: „Der Markt ist zurückgekehrt. Ich würde sagen, es ist bis zu 24 Millionen Pfund wert.“ Sie bewiesen, dass der Preis gestiegen war, und verkauften das Haus 2018 für 33,1 Millionen Dollar.

2009 – HEUTE: DUBAI CHIC IN DER STADT VON DUBAI

Ein weiterer Kauf auf der Immobilienleiter von Beckham ist ein Haus im Burj Khalifa. Es versteht sich, dass David das schicke Anwesen 2009 für 5 Millionen Dollar gekauft hat und es jetzt besitzt. Obwohl die Beckhams oft Bilder in ihren anderen Wohnungen teilen, gibt es nur wenige aus dem Inneren des Anwesens in Dubai.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Die kleine Chihuahua hat keine Zähne, aber sie ist eine unvertretbare Arbeiterin in einer Zahnbehandlung

Bruce Willis hat das Testament umgeschrieben: Wie viel seine Töchter aus seiner ersten Ehe mit Demi Moore erhalten werden

Supermodel Adriana Lima erschien erstmals nach der dritten Geburt auf dem Laufsteg