Eine südkalifornische Ranch, die einst dem Old-Western-Filmstar John Wayne gehörte, steht derzeit für 12 Millionen Dollar zum Verkauf. Das Anwesen ist "sehr männlich, sehr westlich" und eignet sich perfekt für alle, die viel Platz für den Reitsport oder die Viehzucht benötigen.

Die Ranch. Quelle: dailymail.co.uk

Das Anwesen mit dem Namen "Rancho Pavoreal" umfasst mehr als 2.000 Hektar in Sage, Kalifornien, das zwischen San Diego und Palm Springs liegt. Eine einmalige Gelegenheit im Leben", heißt es in der Anzeige von Coldwell Banker Homes. Wayne, der in den 1950er und 1960er Jahren durch seine Rollen in Cowboy-Filmen berühmt wurde, lebte viele Jahre lang auf dem Anwesen, während er seine mittlerweile kultigen Filme drehte.

Die Ranch. Quelle: dailymail.co.uk

Das weitläufige, 2.000 Hektar große Anwesen befindet sich in der Nähe des Temecula Valley Wine Country und ist nur einen Katzensprung vom Strand in San Diego und der Wüste in Palm Springs entfernt. Nach Angaben der Maklerin Tatiana Novick bietet das Grundstück in der 43000 Stanley Road in der Gemeinde Sage "zu jeder Jahreszeit unglaubliche Ausblicke".

Die Ranch. Quelle: dailymail.co.uk

Novick zufolge kann der neue Eigentümer in den kalten Monaten die schneebedeckten Palomar Mountains und im Sommer die grünen Wiesen und die Sonne genießen. Rancho Pavoreal verfügt außerdem über fließende Bäche und drei Wasserbrunnen. Die Fotos zeigen das weitläufige Grundstück mit seinen Wander- und Reitwegen, dem flachen Land für Pferde und anderes Vieh und dem herrlichen Blick auf die Berge.

Die Ranch. Quelle: dailymail.co.uk

Das Haus selbst ist ein 3.000 Quadratmeter großer Wohnsitz, der in den 50er Jahren erbaut wurde und eine Scheune im Außenbereich umfasst. Ein Bild aus dem Inneren des Hauses zeigt die tiefe Verbundenheit des Hauses mit Wayne, einschließlich eines gerahmten Fotos von ihm neben einem Langstreckengewehr. Der Immobilienmakler bezeichnete das Angebot mit seinen vielen Annehmlichkeiten als "sehr selten".

Die Ranch. Quelle: dailymail.co.uk

Laut Novick nutzten die langjährigen Besitzer das Anwesen einst als Touristenranch.  Das Wohnhaus des Anwesens ist derzeit bewohnt und verfügt über Strom und Propangas. Wayne lebte mehrere Jahre lang auf der Ranch, während er in den 1950er und 60er Jahren einige seiner größten Filme drehte. Wann Wayne das Anwesen besaß, ist jedoch nicht genau bekannt.

 

Quelle: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

"Wir können den Neubau unserer Nachbarn nicht ausstehen: er ist 1 m zu hoch & wir wollen ihn verschwinden lassen"

Eine Katzenmama lag mit ihren neugeborenen Kätzchen am Straßenrand: Autos fuhren vorbei, niemand hielt an

Freundschaft trotz allem: Ein geretteter Waschbär und ein Reh wurden beste Freunde

„Gemeinsame Entscheidung“: Beste Freundinnen beschlossen, Geld zu sparen und ein Haus für sich und Kinder zu mieten

Mehr anzeigen

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Ein schwacher Kater näherte sich Menschen und bat verzweifelt um Futter

Wie die Kate Middletons bedeutungsvolle Brosche sie mit der Königin Elizabeth verbindet

Sonderbare Sucht: eine junge Frau isst täglich eine halbe Rolle Toilettenpapier