In Gerichtsdokumenten hat Lockwood Presley - der als Scientologe aufgewachsen ist - beschuldigt, eine Taktik der Scientology-Kirche namens "Fair Gaming" angewendet zu haben, um einen Keil zwischen ihn und seine Töchter zu treiben.

Foto: dailymail.co.uk

Außerdem griff er die Anwälte von Lisa Marie wegen "hyperaggressiver Rechtsstreitigkeiten" im Scheidungs- und Sorgerechtsfall an, wobei "Anhörungen durch unbegründete, brutale Anschuldigungen ausgelöst wurden". Nachdem Presleys Sohn Benjamin Keough im Juli Selbstmord begangen hatte, behauptete Lockwood in juristischen Dokumenten, dass Lisa Maries Herzschmerz über die Tragödie sie zu den Drogen und dem Alkohol zurückschicken könnte, von denen sie behauptet, seit drei Jahren frei zu sein.

Foto: dailymail.co.uk

"Somit besteht ein erheblich höheres Risiko für die Sicherheit der Kinder, was unter solchen Umständen zu diesem Zeitpunkt normalerweise eine 100% Sorgerecht für (mich) rechtfertigen würde."

Foto: dailymail.co.uk

Lockwood behauptete in Gerichtsakten, er schulde mehr als 700.000 US-Dollar an Anwaltskosten, die er 2018 verbuchte, als er Anwälte anstellte, um einen Gerichtsstreit mit Presley zu führen, in dem er versuchte, einen Richter davon zu überzeugen, eine Vereinbarung nach der Hochzeit zu zerreißen - wo er und LMP unterzeichneten beide ihre Rechte am Eigentum des anderen und an der Unterstützung der Ehepartner, wenn sie sich scheiden ließen.

Foto: dailymail.co.uk

Zu dieser Zeit forderte er das Gericht auf, LMP anzuweisen, ihm 263.000 USD pro Jahr an Ehegattenunterstützung zu zahlen, damit er „einen Lebensstil genießen kann, der meinem Familienstand näher kommt“ - einschließlich verschwenderischer unterhaltsamer, teurer Ferien und des Fliegens mit Privatjets.

Foto: dailymail.co.uk

Aber Lockwood verlor den Fall und bekam keinen Cent, nachdem Richter Gould-Saltman feststellte, dass Lockwoods Argument - er sagte, er habe das Post-Nup nicht gelesen und sein Anwalt habe es ihm damals nicht erklärt - sich nicht gewaschen habe.

Der Richter bestätigte das Post-Nup und warf Lockwoods Fall zurück und sagte dem Gericht: "Wenn Lockwood sich entschied, das Post-Nup nicht zu lesen und die Konsequenzen zu akzeptieren, dass es bestätigt würde, ist dies seine Wahl."

Foto: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

"Haus mit einer Geschichte": Die Familie kann ihr Haus wegen des Kinderzimmers nicht verkaufen

Eine edle Tat: Eine gutherzige Frau beherbergte zwei schwanzlose Kätzchen

"Freundlich und treu wie ein Hund": Der größte Esel der Welt wächst immer noch, Details

Es gibt kein Zurück: Dinge von Prinzen Harry und Meghan Markle wurden aus ihrer britischen Villa ausgeräumt, Details

Mehr anzeigen

Lisa Marie selbst hat sich ebenfalls für Armut ausgesprochen und einmal in Gerichtsdokumenten behauptet, sie habe Schulden in Höhe von bis zu 16 Millionen US-Dollar. Vor zwei Jahren reichte sie in LA eine separate Klage gegen ihren ehemaligen Geschäftsführer Barry J. Siegel ein, in der sie ihn beschuldigte, ihren einmaligen 100-Millionen-Dollar-Treuhandfonds von Elvis weggeschmissen und ihr 700.000 Dollar im Monat in Rechnung gestellt zu haben, während er ihr Vermögen verlor.

Foto: dailymail.co.uk

Presley war viermal verheiratet und hatte vier Kinder. Sie heiratete 1988 den Sänger Danny Keough und sie teilten sich Danielle Riley Keough - Filmstar Riley Keough - und Benjamin. Sie ließen sich 1994 scheiden.

Foto: dailymail.co.uk

Im selben Jahr heiratete sie Michael Jackson, aber sie ließen sich zwei Jahre später scheiden. Ihre dritte Ehe mit dem Schauspieler Nicolas Cage im Jahr 2002 dauerte ebenfalls kaum zwei Jahre. Sie heiratete Lockwood im Jahr 2006 und sie trennten sich und reichten 2016 die Scheidung ein.

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

"27 Jahre zusammen": Hollywoodstar Michelle Pfeiffer gratulierte dem Mann zu ihrem frohen Jubiläum

"Schön wie ein Engel": Wie die Frau, die in "Titanic" die ältere Rose spielte, in ihrer Jugend aussah

"Sie ist immer noch schön": Sängerin Rihanna zeigte, wie sie ohne das übliche Make-up aussieht