Sir Sean Connery entkleidete sich, um vor seinem großen Durchbruch in Hollywood ein Lebensmodell für Kunststudenten in Edinburgh zu werden. Der große Filmstar wurde vom Edinburgh College of Art von Februar bis Mai 1952 als Künstlermodell eingesetzt.

Foto: dailymail.co.uk

Ein Vertrag, der bis heute im Archiv verfügbar ist, zeigt, dass die Vereinbarung unterzeichnet wurde, als er als Thomas Connery bekannt war - das ist sein richtiger Vor- und Nachname.

Foto: dailymail.co.uk

Sir Sean, der seit seinem 18. Lebensjahr ein begeisterter Bodybuilder war, hatte die Gelegenheit, seinen Körper Gruppen aufstrebender Künstler zu zeigen. Richard DeMarco, ein Künstler, der als Student das Vergnügen hatte, den nackten Connery zu malen, erinnert sich an ihn als „zu schön für Worte, ein virtueller Adonis."

Foto: dailymail.co.uk

Ein Gemälde, das sich noch im Archiv der Kunsthochschule der Hauptstadt befindet, zeigt den schlanken Mann, der mit gefalteten Händen hochsteht und nur einen Beutel um seine privaten Teile trägt.

Foto: dailymail.co.uk

1953 nahm er am Junior Body des globalen Bodybuilding-Wettbewerbs Mr Universe teil, wo er einen dritten Platz belegte. Dies sind nur zwei Dinge, die er in seiner frühen Karriere vor seinem Durchbruch im Kino übernehmen würde.

Foto: dailymail.co.uk

Milchmann und Sargpolierer gehörten ebenfalls zu den Aufgaben, die der in Edinburgh geborene Schauspieler in seiner Jugend ausführen würde. Sir Sean gab 1954 sein Filmdebüt im britischen Musical Lilacs im Frühjahr.

Foto: dailymail.co.uk

Acht Jahre später stieg seine Karriere in schwindelerregende Höhen, als er zum ersten Mal in dem Film Dr. No. als der berühmte James Bond besetzt wurde. Er spielte sechs weitere Male als 007 in From Russia with Love, Goldfinger, Thunderball, You Nur zweimal leben, Diamanten sind für immer und sagen nie wieder nie.

Beliebte Nachrichten jetzt

In Australien wurde beim Bau einer Schule die größte Motte der Welt gefunden, sie ist so schwer, dass sie fast nicht fliegen kann

Mitten in der Nacht fuhr eine Frau los, um drei Kätzchen abzuholen, die draußen beim Regen durchnässten

Supermutter Sue Radford hat ihr einundzwanzigstes Baby nach nur zwölf Minuten Wehen zur Welt gebracht

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

Foto: dailymail.co.uk

Seine legendäre Karriere setzte sich bis zu seinem letzten Auftritt in der Liga der außergewöhnlichen Herren im Jahr 2003 fort. In seiner fünf Jahrzehnte langen Schauspielkarriere gewann Sir Sean einen Oscar, zwei BAFTAs und drei Golden Globes.

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

"73 Jahre zusammen": Wie Verwandten der Königin Elizabeth und ihrem Ehemann Philip zu ihrem Hochzeitstag gratulierten

"Sternauktion": zu welchem Preis Elvis Presleys Ring und Marilyn Monroes Markenkoffer versteigert wurden, Details

"Der Ruhm hat ihn nicht schlecht beeinflusst": George Clooney erzählte, wie er seinen Freunden dankte, indem er ihnen jeweils eine Million Dollar gab