Connerys Atemversagen wurde durch Lungenentzündung, Alter und Vorhofflimmern verursacht - eine Herzerkrankung, die eine unregelmäßige und schnelle Herzfrequenz verursacht. Vorhofflimmern kann wiederum das Risiko für Herzinsuffizienz und Schlaganfälle erhöhen.

Foto: dailymail.co.uk

Er starb im Alter von 90 Jahren auf den Bahamas. Die James-Bond-Legende hinterlässt seine Frau Micheline, Jason und seinen anderen Sohn Stefan.

Foto: dailymail.co.uk

Zum Zeitpunkt seines Todes sagte Jason: „Wir arbeiten alle daran, dieses große Ereignis zu verstehen, da es erst vor kurzem stattgefunden hat, obwohl mein Vater seit einiger Zeit unwohl ist. Ein trauriger Tag für alle, die meinen Vater kannten und liebten, und ein trauriger Verlust für alle Menschen auf der ganzen Welt, die das wunderbare Geschenk genossen, das er als Schauspieler hatte.“

Foto: dailymail.co.uk

Connery, dessen Filmkarriere fünf Jahrzehnte umfasst, ist am besten dafür bekannt, als erster die Rolle des britischen fiktiven Spions 007 darzustellen, den er zwischen 1962 und 1971 spielte. Die Nachricht von Connerys offizieller Todesursache kommt, nachdem seine Witwe enthüllt hat, wie Bond-Star Connery "nach Hause zurückkehren" würde.

Foto: dailymail.co.uk

Als Frau Connery diesen Monat aus dem Luxushaus des Paares in Lyford Cay sprach, sagte sie: „Wir werden Sean nach Schottland zurückbringen - das war sein letzter Wunsch. Er wollte, dass seine Asche auf den Bahamas und auch in seiner Heimat verstreut wird.“

Der 91-jährige marokkanisch-französische Maler, der fast ein halbes Jahrhundert mit dem Schauspieler verheiratet war, will seine Wünsche zum frühestmöglichen Zeitpunkt erfüllen.

Foto: dailymail.co.uk

Sie sagte: „Wann immer es möglich und sicher ist, wieder zu reisen, ist es die Absicht der Familie, mit ihm nach Schottland zurückzukehren. Wir möchten einen Gedenkgottesdienst für ihn in Schottland organisieren - das ist unsere Hoffnung. Wir können aber nicht genau sagen, wann dies geschehen wird. Sean wird bei einem privaten Gottesdienst auf den Bahamas eingeäschert und seine Asche wird aufbewahrt, bis wir reisen können. Wir wissen nicht, wann dies möglich sein wird.”

Foto: dailymail.co.uk

Beliebte Nachrichten jetzt

"Lebenswille": Eine Hündin lag drei Wochen mit Welpen im Schnee, bis Menschen kamen

"Passt auf die Katze auf": Katzen, die sich so übermütig verhalten, dass ihre Besitzer ein Schild aufstellen, um andere vor ihren Handlungen zu warnen

Ein alter Hund konnte wegen Haarknäueln nichts mehr sehen: Freiwillige beschlossen ihm zu helfen

Wie war das Leben eines Mädchens, das mit 11 Jahren entbunden hat, und wie sieht ihre 14-jährige Tochter aus

Mehr anzeigen

Sie würdigte ihren verstorbenen Ehemann emotional und sagte: „Er war wunderschön und wir hatten ein wundervolles Leben zusammen. Er war ein Modell eines Mannes. Er konnte sich nicht ausdrücken. Es war kein Leben. Ich war die ganze Zeit bei ihm und er starb sehr friedlich im Schlaf. Er ist einfach weggerutscht und wir waren den ganzen Weg bei ihm.“

Quelle: dailymail.co.uk

Das könnte Sie auch interessieren:

Seifenoperstar Veronica Castro ist 68 Jahre alt: Wie die Schauspielerin heute aussieht

Die Sängerin Cher hat ungefähr 50 plastische Operationen durchgeführt: Wie sich ihr Aussehen veränderte

"Persönliche Information": TV-Berühmtheit Martha Stewart erzählte zum ersten Mal, warum sie 30 Jahre lang mit ihrem Ex-Mann nicht kommunizierte