Der allererste James Bond lebte in dem atemberaubenden Stadthaus am Eaton Square in Belgravia und besaß auch das Haus nebenan. Für Bond-Enthusiasten wird das Gebäude noch besser, da Sir Roger Moore zur gleichen Zeit auf dem Platz lebte, als Sean Connery und die beiden enge Freunde waren.

Stadthaus von James Bond. Quelle: dailymail.co.uk

James Bond selbst hatte in Ian Flemings Büchern auch ein fiktives Haus auf dem heilsamen Platz, da der Autor um die Ecke in der Ebury Street wohnte. Sir Sean besaß früher zwei Gebäude in einem der angesehensten Viertel Londons - die Nummern sechs und sieben am Eaton Square in Belgravia.

Stadthaus von James Bond. Quelle: dailymail.co.uk

Eines der Gebäude wurde in Wohnungen aufgeteilt und es ist eine dieser Wohnungen, die jetzt zum Verkauf steht. Im Jahr 2016 wurde es als die teuerste Straße in Großbritannien bezeichnet - mit einem durchschnittlichen Hauspreis von fast 17 Millionen Pfund. Das opulente Haus mit einem Schlafzimmer in Sir Seans altem Block ist für nur 1,6 Millionen Pfund gelistet.

Stadthaus von James Bond. Quelle: dailymail.co.uk

Die helle Wohnung im zweiten Stock ist gehoben und stilvoll - verdient 007 selbst - mit einem eleganten Empfangsraum als perfektem Ort, um einen Martini zu genießen, der nicht gerührt geschüttelt wird. Das luxuriöse Schlafzimmer ist mit raumhohen Spiegeln ausgekleidet und das Badezimmer ist hell eingerichtet.

Stadthaus von James Bond. Quelle: dailymail.co.uk

Der Eaton Square selbst hat ähnliche hochfliegende Figuren wie Bond auf seinen Missionen. Der Eaton Square wurde im 19. Jahrhundert von der Familie Grosvenor erbaut und verfügt über prächtige Häuser und Apartments mit weißen Stuckfassaden, die unter Denkmalschutz stehen. In den schönen Stadthäusern lebten drei Premierminister, darunter Margaret Thatcher.

Stadthaus von James Bond. Quelle: dailymail.co.uk

In der prestigeträchtigen Nachbarschaft lebten früher auch Nigella Lawson, Charles Saatchi und Prinz Andrews Partnerin Sarah Ferguson. Knight Frank ist der Immobilienmakler, der die Immobilie in Sir Seans altem Gebäude vermarktet. Agent Stuart Bailey sagte: "Zur gleichen Zeit lebte Sir Sean auf dem Eaton Square Nummer 6, Roger Moore auf der Nummer 22. Zufällig lebten sie sehr nahe beieinander."

Stadthaus von James Bond. Quelle: dailymail.co.uk

In der Beschreibung der Unterkunft heißt es: „Eine sehr helle Wohnung im zweiten Stock mit Blick auf die Gärten des Eaton Square. Es gibt einen großen nach Westen ausgerichteten Empfangsraum und eine separate Küche sowie ein Schlafzimmer mit Doppelbett und ein Badezimmer. Der Eaton Square befindet sich im Herzen von Belgravia und gilt als eine der besten Adressen in London.“

Beliebte Nachrichten jetzt

Acht Jahre nach dem Verschwinden gelang es den Besitzern, ihren Hund zu finden, der nicht gut sehen und hören konnte

Rettungsaktion: Menschen sammelten Geld, um einem Hund mit Problemen mit Pfoten zu helfen

Die jüngste Mutter der Welt: Die Geschichte der fünfjährigen Lina

Eine 30-jährige Frau verliebte sich in einen obdachlosen Mann und heiratete ihn: Wie sie jetzt leben

Mehr anzeigen

Stadthaus von James Bond. Quelle: dailymail.co.uk

Die Filmikone starb im November im Alter von 90 Jahren. Er war der erste James Bond und trat in sieben Filmen der Franchise auf. Der dunkle Schotte gewann auch einen Oscar für seine Darstellung von Jim Malone in den Filmen The Untouchables von 1987.

Sir Sean Connery. Quelle: dailymail.co.uk

Quelle: dailymail.co.uk

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Lieblingsleckereien": Der persönliche Koch des Hollywood-Schauspielers Tom Hanks enthüllte die Liste der Lieblingsgerichte des Stars

"Trotz allem glücklich": Wie der berühmte Schauspieler Dolph Lungren die Ferien mit seiner Verlobten verbringt, die 39 Jahre jünger ist als er

"Überhaupt keine Star-Union": Alfred Hitchcocks Muse Kim Novak erzählte rührend über ihre 44-jährige Ehe