Der Vanuata-Inselstamm, der Prinz Philip als Gott verehrt, hat erzählt, wie er glaubt, dass sein Geist auf seine Insel zurückkehren und der Welt Frieden und Harmonie bringen wird. "Die Leute mögen sagen, dass wir verrückt sind", sagt Albi. "Aber das lässt mich glauben, dass er noch mehr nach Hause kommen wird." Der Stamm glaubt, dass Tanna und England einst dieselbe Insel waren.

Der Vanuata-Inselstamm. Quelle: dailymail.co.uk

"Als sie auseinanderbrachen, begannen für Sie auf der anderen Seite der Welt etwas schief zu laufen", erklärt ein Stammesangehöriger. „Also hat unser Gott des Vulkans seinen Sohn auf eine besondere Mission geschickt, um zu versuchen, Ihnen in England zu helfen. "Ihnen, dem englischen Volk, wurde immer gesagt, dass Prinz Philip in Griechenland geboren wurde. Dann kam er in Ihr Land, um sich der Marine anzuschließen, wo er Ihre junge Königin traf."

Prinz Philip. Quelle: dailymail.co.uk

"Aber wir glauben, dass Prinz Philip ein in Tanna geborener Geist ist, der nach England geschickt wurde, um der Welt Frieden, Einheit und Harmonie zu bringen." Jetzt, wo er gestorben ist, glaubt der Stamm, dass es Zeit ist, dass sich diese Prophezeiung erfüllt. "Alles Glück kommt von Ihm", sagt ein Stammesmitglied, während ein anderes schwärmt: "Ich liebe Ihn so sehr... Ich bete, dass mein Leben sich mit Seinem verbindet."

Der Vanuata-Inselstamm. Quelle: dailymail.co.uk

Ein dritter fügt hinzu: „Er ist der Geist und er ist der Sohn unseres Gottes. Jeder glaubt an ihn und sein Name ist Prinz Philip." In 2007 wurden fünf Stammesmitglieder eingeladen, nach England zu reisen, um Prinz Philip im Rahmen des Dokumentarfilms "Treffen Sie die Eingeborenen" zu treffen. Während der Reise nutzten sie die Gelegenheit, um dem Herzog von Edinburgh eine besondere Botschaft zu überbringen, in der sie erfuhren, ob Prinz Philipps Geist bereit war, auf die Insel zurückzukehren.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Hinter den Kulissen": Bisher unveröffentlichte Bilder der jungen Königin Elizabeth erscheinen im Netz

"Vom ganzen Herzen": Warum Prinz Harry beschlossen hat, seinem Vater, Prinz Charles, einen Brief zu schreiben

Beliebte Nachrichten jetzt

Jean-Paul Belmondo wurde mit 70 Vater: wie seine jüngste Tochter, die schon 19 Jahre alt ist, jetzt aussieht

Wie der 61-jährige Sohn von Brigitte Bardot aussieht, den sie einmal verlassen hat

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Wie die Frau des französischen Präsidenten Bridget Macron in ihrer Jugend aussah

Mehr anzeigen

"Hochzeitsgeheimnisse": Was hinter den Kulissen der "Hochzeit des Jahrhunderts" von Prinz William und Kate Middleton blieb