Prinz Harry wurde am Donnerstag für eine zweite Nacht in Folge in New Yorks legendärer Upper East Side Bemelmans Bar im Carlyle Hotel für 1.300 US-Dollar pro Nacht abgebildet – diesmal jedoch ohne Meghan. Mit seiner Sicherheit an seiner Seite verschmolz Harry in der überfüllten Bar, die ohne Zeremonie ankam.

Prinz Harry. Quelle: dailymail.co.uk

Von Meghan war nichts zu sehen, als er in einer diskreten Ecke saß, wo seine Security ein älteres Paar aus Brooklyn ansprach und sie bat, keine Fotos zu machen. Harry sprach lebhaft, gestikulierend, mit einem Glas Weißwein, das ihm bei einem scheinbar geschäftlichen Treffen vorgesetzt wurde.

Prinz Harry. Quelle: dailymail.co.uk

Es ist derzeit nicht bekannt, wer die auf den Fotos zu sehenden Männer und Frauen mittleren Alters waren. Die beiden Männer auf den Fotos trugen schwarze Anzüge und die Frau trug einen weißen Blazer. Nach ungefähr 45 Minuten ging Harry mit einem iPad und einem Notizbuch umklammert, schüttelte sich die Hand und ging mit seinem Wachmann hinaus.

Prinz Harry. Quelle: dailymail.co.uk

Eine Quelle sagte: „Wir bringen alle hier rein. Sie (Meghan) war letzte Nacht da. Bill Clinton saß hier und sprach drei Stunden lang mit den Leuten. Er ist ein Menschenmensch. Dieser Typ [Harry] nicht so sehr. Ich mache ihm keine Vorwürfe." Dies ist die erste öffentliche Reise der Sussexes nach New York City seit ihrem endgültigen Umzug von England in Meghans Heimat Kalifornien im März 2020.

Prinz Harry. Quelle: dailymail.co.uk

Das Paar hat während seiner dreitägigen Reise in dem teuren Hotel in Manhattan übernachtet. Sie haben ihre Kinder – Archie und Lilibet in Los Angeles – während ihrer viertägigen Reise in den Big Apple nach Zeugenaussagen verlassen. Der Schlummertrunk endete am Donnerstag einen langen Tag, an dem das Paar durch New York City ging und die A-Listenbehandlung erhielt.

Prinz Harry. Quelle: dailymail.co.uk

Ein großes Sicherheitsdetail begleitete sie herum, als sie sich unter UN-Beamte und New Yorker Politiker mischten. Die Sussexes besuchten am Donnerstagmorgen das 9/11-Denkmal im One World Trade Center und trafen sich dann mit der US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen Linda Thomas-Greenfield zu einer „wichtigen Diskussion“ über Rassengerechtigkeit und psychische Gesundheit.

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Das längste Auto der Welt: Wie eine Limousine mit Swimmingpool und Hubschrauberlandeplatz aussieht

Prinzessin Charlotte wird den legendären Schmuck von Prinzessin Diana erben, Details

Eine junge Frau hat einen Pitbull aus dem Tierheim geholt und er ist so glücklich, dass er nicht aufhören kann, viel zu kuscheln

"Wir brauchen ihn nicht mehr": Mit diesen Worten ließen die Besitzer ihren Hund im Tierheim zurück

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Neues Erscheinungsbild“: Prinz Harry und Meghan Markle wurden in die Liste der einflussreichsten Personen aufgenommen, Details

„Die geheime Hochzeit“: Kate Middletons jüngerer Bruder hat in Frankreich geheiratet, Details

„Königliche Reverenz": Königin Letizia von Spanien trug das 40-jährige Kleid ihrer Schwiegermutter, Details