Prinzessin Charlene von Monaco wurde mit dem Ex-Milliardär von Supermodel Naomi Campbell in Verbindung gebracht, während die anhaltende Saga um die Gesundheit weitergeht.

Prinzessin Charlene. Quelle: dailymail.co.uk

Die Prinzessin soll mit Vladimir Doronin in Kontakt stehen, während sie eine Krankheit durchlebt, nachdem sie letzte Woche wegen nicht bekannt gegebener medizinischer Probleme in eine Behandlungseinrichtung eingewiesen wurde.

Prinzessin Charlene. Quelle: dailymail.co.uk

Ihr Ehemann Prinz Albert hat seiner Frau gesagt, sie brauche Hilfe, nachdem er eine Familienintervention mit ihren Brüdern und Schwägern inszeniert hatte. Details zu ihrer Krankheit verriet Albert nicht.

Prinzessin Charlene. Quelle: dailymail.co.uk

Er deutete auf psychische Probleme hin und sagte, sie sei „überfordert und konnte den offiziellen Pflichten, dem Leben im Allgemeinen oder sogar dem Familienleben nicht gerecht werden“ und litt an „emotionaler und körperlicher Erschöpfung“.

Prinzessin Charlene. Quelle: dailymail.co.uk

Albert sagte, ein Familientreffen in Monaco letzte Woche, nachdem sie sechs Monate in ihrer Heimat Südafrika verbracht hatte, verlief in den ersten Stunden zunächst "ziemlich gut", aber dann wurde "ziemlich offensichtlich", dass es Charlene "unwohl" ging.

Prinzessin Charlene. Quelle: dailymail.co.uk

Er sagte, die ehemalige Olympionikin habe "erkannt, dass sie Hilfe brauchte", und fügte hinzu: "Sie war überwältigt und konnte den offiziellen Pflichten, dem Leben im Allgemeinen oder sogar dem Familienleben nicht gerecht werden."

Prinzessin Charlene. Quelle: dailymail.co.uk

Es wird vermutet, dass Charlene und Herr Doronin „in Kontakt standen und Zeit miteinander verbrachten“. "Es sieht so aus, als hätte sie in letzter Zeit inmitten ihrer Eheprobleme sicherlich Hilfe von ihm gefunden", sagte eine Quelle. Es wird gemunkelt, dass sich zwischen dem königlichen Paar aufgrund von Vorwürfen seiner Untreue eine Kluft aufgetan hat.

Beliebte Nachrichten jetzt

Wie die Kinder von Grace Kelly, einer der schönsten Frauen aller Zeiten, leben und was sie tun

Königin Letizia hat ihren Status der „Stilikone“ bestätigt, indem sie das perfekte weiße Kleid ausgewählt hat, Details

„Geschichte einer Verwandlung“: Eine Frau beschloss, sich komplett zu verändern, um Mutter zu werden

Charlène von Monaco wird im Palast nicht mehr leben, Details

Mehr anzeigen

Prinzessin Charlene. Quelle: dailymail.co.uk

Albert bestreitet, dass die Probleme seiner Frau mit ihrer Beziehung zusammenhängen. Albert erklärte: „Ich werde das wahrscheinlich mehrmals sagen, aber das hat nichts mit unserer Beziehung zu tun. Das möchte ich ganz deutlich machen. Dies sind keine Probleme in unserer Beziehung; nicht mit der Beziehung zwischen Mann und Frau. Es ist von anderer Natur.“

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Heimweg“: warum Fürstin Charlène von Monaco zehn Monate lang von ihrer Familie getrennt war

„In Fußstapfen der Großmutter treten“: Der Enkel von Grace Kelly wurde zum Gesicht der legendären Modemarke

„Die verlorene Krone“: wie Marilyn Monroe anstelle von Grace Kelly Prinzessin von Monaco werden könnte