Carrie Reichardt widmete einen Großteil der letzten zwei Jahrzehnte der Gestaltung des farbenfrohen Kunstwandgemäldes, nachdem sie sich 1997 bei der Fertigstellung ihres Gartens in die Mosaikkunst verliebt hatte tattoo, weil es die Geschichte von Ereignissen darstellt, die ihr ganzes Leben lang passiert sind.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Nachbarn haben kein Problem und lieben die bunten Kreationen, behauptet sie. Frau Reichardt sagte: „Die Mosaiken in meinem Haus sind wie Tätowierungen, die sich die Leute auf den Körper stechen. Es ist autobiografisch und jedes Stück erzählt eine Geschichte meines Lebens zu einer bestimmten Zeit. Ich habe 1997 mit dem Mosaikieren angefangen. Ich habe mit einem Stück im Hintergarten angefangen und da habe ich mich total verliebt.“

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

„Mir wurde klar, dass es meine Zukunft war, weil es so therapeutisch war und so gut für meine geistige Gesundheit war. Erst im Jahr 2000 beschloss ich, Mosaike an der Außenseite meines Hauses zu erstellen, da ich Mosaik in der Gemeinde unterrichtet hatte. Aber ich hatte die Nase voll von Leuten, die mir sagten, was ich tun konnte und was nicht, wenn ich Kunst für Orte wie Bibliotheken kreierte.“

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

„Da dachte ich, dass ich einfach Mosaikkunst auf meinem Haus machen werde und mir niemand sagen kann, was ich tun soll. Ich begann mit meiner Türöffnung und machte von dort aus weiter. Ich scherzte, dass ich dafür 20 Jahre brauchen würde und das hat es wirklich. Mein Haus mit Mosaiken zu verkleiden, würde mir die Möglichkeit geben, ein großes Kunstwerk im öffentlichen Raum zu schaffen, das von niemand anderem zensiert würde.“

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Die leuchtenden Farben und starken politischen Zitate, die das Haus schmücken, sind alle von ihren eigenen Interessen und den Einflüssen der Menschen inspiriert, die ihr im Laufe der Jahre geholfen haben. Alle Fliesen, die Frau Reichardt in ihrem Haus verwendet hat, wurden entweder aus Kübeln geborgen oder ihr von Fliesenhändlern geschenkt, die sie nicht mehr haben wollten. Sie sagt, dass es schwieriger geworden sei, auf bunte Fliesen zu stoßen, weil es heutzutage nicht mehr so ​​​​viel bunte Fliesen gibt.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Sie fügte hinzu: „Ich bin ein großer Anhänger von Recycling und Upcycling, also schaue ich mir die Überhänge und Tipps an, um zu sehen, was ich finden kann, und ich kann auch Fliesen verwenden, die im Abfall landen würden. Ich habe jetzt eine riesige Sammlung von Fliesen in meiner Garage. Als ich die Fassade meines Hauses mosaikierte, hatte ich die Hilfe vieler Leute, um es fertig zu stellen.“

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

„Ich war der Visionär hinter dem Projekt und sie haben mir geholfen, es zum Leben zu erwecken. Ich hatte jahrelang ein Gerüst an der Vorderseite meines Hauses, während wir den oberen Teil meines Hauses fertigten. Es hat mich wahrscheinlich zum Nachbarn aus der Hölle gemacht, aber als das Gerüst abgebaut und die Kunst freigelegt wurde, war das ein unglaublicher Moment.“

Beliebte Nachrichten jetzt

"Sie kann es, sie ist die Königin": siebenjähriges Mädchen richtet persönliche Bitten an die Königin

Als die Besitzerin arbeitslos wurde, fing ihre Katze an, "Nachbarn zu besuchen", um sie zu unterstützen

„Erweiterung der Ländereien“: berühmte Sängerin Tina Turner kaufte Immobilien in der Schweiz, Details

Charlène von Monaco wird im Palast nicht mehr leben, Details

Mehr anzeigen

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

„Das war einer meiner Lieblingsmomente auf meiner ganzen Reise, mein Haus zu mosaikieren. Ich habe nicht nur mein Haus gemacht, sondern auch zwei Fahrzeuge mit Mosaiken bedeckt. Ein Nissan-Truck und ein Taxi. Der Lastwagen ist im Victoria und Albert Museum aufgetaucht und das Taxi war im Coventry Transport Museum.“

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Echter Luxus“: Wie Amerikas teuerstes Eigenheim im Wert von 295 Millionen Dollar aussieht

„Glaskisten am Himmel“: wie eine Wohnanlage aussieht, die wie ein Kinderspiel aussieht

„Ein architektonisches Meisterwerk Restaurieren“: Das Herrenhaus, in dem Stanley Kubrick seinen Film gedreht hat, muss renoviert werden