Arbeiter polieren die großen Kronleuchter in der Waterloo Chamber vor ihrer Wiedereröffnung für die Öffentlichkeit. Restauratoren trugen weiße Handschuhe, als sie fünf komplizierte geschliffene Glaselemente inspizierten und säuberten, die von der 14-Meter-Decke bis in die Nähe des Bodens abgesenkt worden waren.

Schloss Windsor. Quelle: dailymail.co.uk

Während Renovierungsarbeiten 20 Monate lang von Gerüsten verdeckt, heißt der Raum die Besucher wieder willkommen. Die grandiose Kammer, die der Niederlage der Franzosen in der Schlacht von Waterloo gewidmet ist, ist einer der größten Räume im Berkshire Castle und wird traditionell für Investituren genutzt.

Schloss Windsor. Quelle: dailymail.co.uk

In früheren Jahren nahm die Königin über Ostern für einen Monat ihren offiziellen Wohnsitz in Windsor Castle und leitete das ganze Jahr über die Investiturzeremonien im Schloss. Anfang dieses Monats wurde jedoch berichtet, dass Ihre Majestät beschlossen hat, Windsor Castle zu ihrem ständigen Zuhause und Hauptwohnsitz zu machen – sie kehrte nie vollständig in den Buckingham Palace zurück.

Schloss Windsor. Quelle: dailymail.co.uk

Das Design der beeindruckenden Kronleuchter wurde 1862 installiert und kurz vor seinem Tod von Königin Victorias Gemahl Prinz Albert genehmigt. Zu den Reinigungsarbeiten in der Kammer gehörten das Ersetzen des Daches sowie das Reinigen und Konservieren der Laternenfenster und der Decke des Raumes sowie der Kronleuchter.

Schloss Windsor. Quelle: dailymail.co.uk

Windsor Castle wurde im 11. Jahrhundert von Wilhelm dem Eroberer gegründet und ist das älteste und größte bewohnte Schloss der Welt und das ganze Jahr über für Besucher geöffnet. Die Waterloo Chamber ist der geschäftigste Raum in Windsor Castle. Es liegt an der Hauptbesucherroute und ist den größten Teil des Jahres für die Öffentlichkeit zugänglich.

Schloss Windsor. Quelle: dailymail.co.uk

Der Raum feierte den britischen Sieg über Frankreich am Ende der napoleonischen Kriege und ist mit Porträts wichtiger Persönlichkeiten aus dieser Zeit geschmückt – darunter General Erzherzog Karl von Österreich. Sein Porträt gilt als einer der größten Generäle in Europa während der Napoleonischen Kriege. Sein Porträt zeigt die Figur, die seine österreichische Armeeuniform trägt und ein gezogenes Schwert ergreift.

Schloss Windsor. Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

„Zufriedenes Geburtstagskind“: Die Katze konnte nicht widerstehen und aß ihren ganzen Geburtstagskuchen

"Manchmal streite ich mich mit ihr und sie weint wie ein Mensch, sogar Tränen fließen": Wie ein Mann mit einer Hausfüchsin lebt

31-jährige Frau altert rückwärts und sieht jünger aus als mit 15 Jahren

Immer auf seiner Seite: Der Kater weigert sich, einen Mann zu verlassen, seitdem er verstanden hat, dass der Rentner Hilfe braucht

Mehr anzeigen

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Himmlische Liebe: Paar ist nach einem zufälligen Blind Date seit 67 Jahren verheiratet

Als ein Affe eine Katze kennenlernte, konnte er seine Emotionen nicht zurückhalten

"Das ist das Ende für mich”: Bruce Willis verlässt die Filmindustrie wegen Sprachstörungen, Details