Die Natur ist wundervoll, es gibt so viele einzigartige Orte auf der ganzen Welt! Zum Beispiel ist Ecuador eines der kleinsten Länder Südamerikas, aber es ist bekannt für eine außergewöhnliche Vielfalt natürlicher Bedingungen, unter denen man viele erstaunliche Tierarten finden kann.

Allein in Ecuador gibt es mehr als 1.500 Vogelarten. Einige davon gibt es nur in Kolumbien und Peru. Der Fotograf Suprit Sahu liebt es, Vögel und andere Dschungelkreaturen zu fotografieren. Wir laden Sie ein, einige Bilder aus seiner Sammlung zu sehen.

Graubäuchige Nymphe

Foto: slonn.me

Andenfelsenhahn

Foto: slonn.me

Schwertschnabelkolibri

Foto: slonn.me

Lila gekrönter Kolibri

Foto: slonn.me

Smaragd-Tukan

Foto: slonn.me

Langschwanz-Sylphe

Beliebte Nachrichten jetzt

Das Kätzchen, das in der Mülltonne gefunden wurde, war "eines unter Tausenden"

Der Hund fütterte und beschützte ein Kätzchen, das ausgesetzt wurde

Erste Sechslinge der Welt wurden vor 35 Jahren geboren: wie sie heute aussehen

Als der Junge 17 Jahre alt war, heiratete er eine 51-Jährige: wie sie nach 18 Jahren des Zusammenlebens leben

Mehr anzeigen

Foto: slonn.me

Azurblaurabe

Foto: slonn.me

Roter Ara

Foto: slonn.me

Königlicher Diamant

Foto: slonn.me

Leistenschnabeltukan

Foto: slonn.me

Maskierter Trogon

Foto: slonn.me

Quelle: slonn.me

Das könnte Sie auch interessieren:

Ein großes Glück: Ein Grauwal begrüßte die Menschen und bespritzte vollständig ihr Boot

"Busenfreunde": Ein obdachloses Kätzchen fand nicht nur ein Zuhause und eine liebevolle Familie, sondern auch den besten Freund