Überreste des Klosters deuten darauf hin, dass christliche Anbeter in einer einschiffigen Kirche beteten, die zusätzliche Räume für die Taufe und das Backen von Hostien für die Kommunion hatte. Es wurden auch Zellen freigelegt, in denen Mönche Zeit in Einsamkeit verbrachten. Dies ist erst das zweite seiner Art, das in der Region entdeckt wurde, das andere war 1990, und Historiker glauben, dass die beiden schließlich aufgegeben wurden, als Christen begannen, zum Islam zu konvertieren, als der Glaube in der Region immer mehr an Bedeutung gewann.

Archäologische Funde. Quelle: dailymail.co.uk

Das Christentum ist im gesamten Nahen Osten eine Minderheitsreligion, aber die VAE garantieren Religionsfreiheit, solange sie nicht mit der öffentlichen Ordnung oder Moral in Konflikt steht. Allerdings verfolgen bestimmte Länder des Nahen Ostens, wie der Irak, Syrien und Ägypten, Christen. Beispielsweise wurden 2017 99 ägyptische Christen von extremistischen Gruppen getötet, davon 47 am Palmsonntag in Tanta und Alexandria.

Archäologische Funde. Quelle: dailymail.co.uk

Aber die Religion wurde lange vor Beginn des Islam praktiziert. Das alte Kloster wurde auf der Insel Siniyah entdeckt, die Teil des Sanddünen-Scheichtums Umm al-Quwain ist. Kohlenstoffdatierungen von Proben, die bei der Gründung des Klosters gefunden wurden, datieren zwischen 534 und 656. Der Prophet des Islam, Muhammad, wurde um 570 geboren und starb 632, nachdem er Mekka im heutigen Saudi-Arabien erobert hatte.

Archäologische Funde. Quelle: dailymail.co.uk

Neben dem Kloster standen Überreste eines separaten Gebäudes mit vier Räumen, von dem Archäologen glauben, dass es einen Innenhof umgab und wahrscheinlich das Zuhause des Klostervorstehers war. Für Timothy Power, einen außerordentlichen Professor für Archäologie, der bei der Untersuchung des neu entdeckten Klosters half, sind die VAE heute ein „Schmelztiegel der Nationen“.

Archäologische Funde. Quelle: dailymail.co.uk

„Die Tatsache, dass hier vor 1.000 Jahren etwas Ähnliches geschah, ist wirklich bemerkenswert, und dies ist eine Geschichte, die es verdient, erzählt zu werden“, sagte er. Siniyah Island schirmt die Khor al-Beida-Sumpfgebiete in Umm al-Quwain ab, einem Emirat etwa 30 Meilen nordöstlich von Dubai entlang der Küste des Persischen Golfs. Die Insel hat eine Reihe von Sandbänken, die wie krumme Finger von ihr abgehen. Auf einem, im Nordosten der Insel, entdeckten Archäologen das Kloster.

Archäologische Funde. Quelle: dailymail.co.uk

Historiker sagen, dass sich frühe Kirchen und Klöster entlang des Persischen Golfs bis zu den Küsten des heutigen Oman und bis nach Indien ausbreiteten. Archäologen haben andere ähnliche Kirchen und Klöster in Bahrain, Irak, Iran, Kuwait und Saudi-Arabien gefunden, und diese Nationen sind auch dafür bekannt, Christen zu verfolgen. In den frühen 1990er Jahren entdeckten Archäologen auf der Insel Sir Bani Yas das erste christliche Kloster in den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Archäologische Funde. Quelle: dailymail.co.uk

Dieser Komplex, ähnlich dem kürzlich entdeckten, bestand aus Mönchszellen, Küchen und Tiergehegen, die einen von einer Kirche dominierten Innenhof umgaben. Darüber hinaus fanden Archäologen mehr als acht Häuser rund um das Kloster, was darauf hindeutet, dass es sich um eine dauerhafte Siedlung handelte. Es wird angenommen, dass das Kloster ein wichtiges Ziel für Pilger war, die entlang einer Handelsroute nach Indien reisten.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Königin der Bescheidenheit“: Kate Middleton sparte an Garderobe für die US-Tour, indem sie alte und gemietete Kleidung verwendete

„Musikalische Vergangenheit“: Elvis Presleys Privatjet, der in der Wüste zurückgelassen war, wird versteigert

„Ein Fan von Komfort und Wärme“: Das Kätzchen wehrte sich mit aller Kraft, um nicht in die kalte Luft zu gehen

„Back to the Future“-Star Michael J. Fox erhält seinen ersten Oscar und nicht für den Film, Details

Mehr anzeigen

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Tribut“: Kate Middleton trug zum Abschied von der Königin Elizabeth II. ihre Ohrringe

„Echte Helden“: Retter retteten kleine Eichhörnchen nach einem Sturz von einem Baum

„Natürliche Seltenheit“: wie eine seltene Haiart aussieht, deren Art es in der Natur nur 269 Individuen hat