Ein atemberaubendes Anwesen im spanischen Stil aus den 1920er Jahren mit Blick auf das berühmte Hollywood-Schild – und gehörte einst Madonna – ist für 21 Millionen Dollar auf den Markt gekommen. Das Anwesen, das etwa 975 m² groß ist und als Castillo del Lago bekannt ist, bildet eine Szene der ikonischen Geschichte, Architektur und Lage Hollywoods.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Modedesigner Leon Max von Max Studio besitzt derzeit das Anwesen, berichtete das Wall Street Journal. Aber er hat eine Erklärung veröffentlicht, in der er ankündigt, dass er verkaufen möchte, weil er beabsichtigt, zur Ausbildung seines Kindes nach England zu ziehen. Das Haus wurde um 1926 vom Architekten John DeLario entworfen und ist eines der bedeutendsten spanischen Anwesen, das jemals in Südkalifornien gebaut wurde.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

„Ich kannte das Castillo del Lago seit vielen Jahren, da es sich um ein wunderschönes Wahrzeichen handelt, das eine einzigartig günstige Lage zur Innenstadt, nach West Hollywood und über eine malerische Fahrt durch das Mulholland zur West Side hat“, sagte Leon Max. „Ich verkaufe das Haus, weil wir für die Schule unseres Kindes nach England zurückkehren“, fügte er hinzu.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Das Haus liegt auf einem Hügel, um die ikonische Aussicht auf alle Wahrzeichen von Los Angeles zu genießen, und dennoch fühlt es sich an, als wäre man irgendwo in Südeuropa. „Es ist romantisch dekoriert und entspricht dem spanischen Kolonialstil des Gebäudes“, fuhr Max fort. „Eine Mischung aus Renaissance- und maurischen Möbeln und Kunstobjekten schafft die zeitlose Wärme eines Landhauses, das an die von Renzo Mongiardino entworfenen Innenräume erinnert.“

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Es gab unzählige Renovierungsarbeiten an dem Anwesen mit neun Schlafzimmern und sechs Badezimmern, das eine gewundene Auffahrt hinunter und hinter privaten Toren auf einem drei Hektar großen Grundstück unter dem Hollywood-Schild liegt. Das Haus bietet laut Auflistung einen atemberaubenden 360-Grad-Blick über den glitzernden Lake Hollywood, das ikonische Hollywood-Zeichen und einen weiten Blick auf die Innenstadt und das Meer.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Vor Leon Max gehörte das Haus in den 1990er Jahren dem legendären Popstar Madonna, wie aus einer Abhandlung ihres Bruders Christopher Ciccone hervorgeht. Der Popstar brachte das Anwesen 1993 für etwa 5 Millionen US-Dollar und verkaufte es 1996 an den kaufmännischen Direktor Joe Pytka. Vor dem Verkauf gab Madonna jedoch Millionen für Renovierungsarbeiten aus.

Das Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Ihr Bruder, ein Innenarchitekt, schrieb in seinem Buch, dass sie unter anderem die Türmchen und Stützmauern mit roten Streifen bemalten, damit sie wie eine Kirche in Portofino aussehen. Er sagte, sie habe ihn nach London geschickt, wo er ein „Vermögen“ für Stoffe und Möbel ausgegeben habe, darunter 16 Stühle im Stil von William und Mary, und ein Gemälde, das zuerst für das Schloss von Versailles in Auftrag gegeben wurde und im Wohnzimmer angebracht wurde.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Eine andere Epoche": Wie Brautkleider im neunzehnten Jahrhundert aussahen

“Kinder der Erde“: Italienischer Fotograf zeigte, wie Kindheit in verschiedenen Teilen der Welt aussieht

„Der Fall der Diva“: Berühmte Sängerin Lana del Rey hat bei Fans Besorgnis erregt

"Auf Wiedersehen, Sonne": Am Nordpol ist die Polarnacht begonnen, die bis zum Januar dauern wird, Details

Mehr anzeigen

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Die kleine Chihuahua hat keine Zähne, aber sie ist eine unvertretbare Arbeiterin in einer Zahnbehandlung

Bruce Willis hat das Testament umgeschrieben: Wie viel seine Töchter aus seiner ersten Ehe mit Demi Moore erhalten werden

Supermodel Adriana Lima erschien erstmals nach der dritten Geburt auf dem Laufsteg