Ein verschollenes "Meisterwerk", das lange Zeit für eine Fälschung gehalten wurde und an der Rückseite einer Tür hing, hat sich als echtes Brueghel-Gemälde im Wert von 800.000 Euro entpuppt. Das Gemälde L'Avocat du village (Der Anwalt des Dorfes) wird in Paris verkauft, nachdem es von einem Auktionshaus bei der Schätzung eines Familienhauses entdeckt worden war.

Das Gemälde. Quelle: dailymail.co.uk

Laut Malo de Lussac hatte die Familie das berühmte Kunstwerk in ihrem Haus "hinter einer Tür im Fernsehzimmer" aufbewahrt. Das Gemälde ist mit einer Höhe von 112 cm und einer Breite von 184 cm eines der größten bekannten Werke von Pieter Brueghel dem Jüngeren und war in der Kunstwelt unbekannt, weil die letzte Generation der Familie, die es seit den 1900er Jahren besaß, es für eine Fälschung hielt.

Das Gemälde. Quelle: dailymail.co.uk

Ich begann, diesen Raum zu schätzen, und als ich mich umdrehte, sah ich dieses Gemälde. Das war eine sehr gute Überraschung für mich", sagte de Lussac. Er glaubt, dass das Kunstwerk als authentisch gekauft wurde, aber über mehrere Generationen hinweg kam die Familie zu der Überzeugung, dass es eine Fälschung war. Und das ist das Unglaubliche", sagte er. Wir geben ihnen diese Authentizität zurück, indem wir sagen: "Ihr Kunstwerk ist tatsächlich echt".

Das Gemälde. Quelle: dailymail.co.uk

Kunstexperten schätzen, dass das Gemälde zwischen 1615 und 1617 entstanden ist. Breughel wurde 1564 in Brüssel geboren und starb 1638 in Antwerpen. Der flämische Maler wurde als Meister in der St.-Lukas-Gilde in Antwerpen registriert. Später nahm er neun Lehrlinge auf und galt als eine Autorität in seinem Handwerk. Trotz seiner Popularität war Breughel wahrscheinlich ziemlich arm und konnte nicht von den Preisen profitieren, die seine Werke heute erzielen.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Ein schwacher Kater näherte sich Menschen und bat verzweifelt um Futter

Wie die Kate Middletons bedeutungsvolle Brosche sie mit der Königin Elizabeth verbindet

Beliebte Nachrichten jetzt

Der beste Schrei einer Möwe: In Belgien fand eine ungewöhnliche internationale Meisterschaft statt

Mit feinen Noten von Zimt und Kardamom: ein einfaches Rezept für Herbsttee

"Wunderfrau": In Japan will eine Frau auch mit 100 als Fitnesstrainerin arbeiten, Details

Wie eine achtjährige Amerikanerin mit Krähen befreundet ist und wie sie ihr Geschenke mitbringen

Mehr anzeigen

Sonderbare Sucht: eine junge Frau isst täglich eine halbe Rolle Toilettenpapier