Jeder weiß, dass Katzen Weihnachtsbäume und alles, was damit verbunden ist, gerne haben. Sie lieben es nicht nur, mit Christbaumschmuck zu spielen, sondern sie beabsichtigen auch ständig, auf einen immergrünen Baum zu klettern.

In der Neujahrssaison erwarten alle Hauskatzen eine solche Unterhaltung, aber in Italien wurden auch die streunenden Schwanzkatzen in diesem Jahr nicht unbeachtet gelassen: Dort besetzten Katzen einen ungewöhnlichen Weihnachtsbaum, der mitten in der Stadt aufgestellt wurde.

Auf der Straße der kleinen Stadt Luchera wurde ein erstaunlicher Weihnachtsbaum aufgestellt, in den sich Katzen besonders verliebten. Aus irgendeinem Grund beschloss eine ganze Bande von Straßenkatzen, nicht zu versuchen, es zu zerstören, sondern sich darin niederzulassen. So ist ein Weihnachtsbaum für die kommenden Feiertage zu einem Paradies für italienische Straßenkatzen geworden.

Schöner Baum. Quelle: travelask

Dieser Baum ist nicht nur eine städtische Dekoration, sondern eine ganze Installation, die dank der lokalen Kulturorganisation „Cupetre de Natale“ installiert wurde.

Es gibt keine Spielsachen und Girlanden, an die wir gewöhnt sind. Stattdessen stehen kleine Holzhäuser darauf. Und dieser Baumstil wurde nicht zufällig gewählt, da er als Appell an die Bewohner etabliert wurde, während der Winterferien zu Hause zu bleiben.

Eine Freude nicht nur für Katzen, sondern auch für die Stadtbewohner

Als die Einheimischen bemerkten, dass die Schwanztiere ein besonderes Interesse an dem Baum zeigten, freuten sie sich darüber. Auch der Vorsitzende der Kulturorganisation war damit zufrieden.

Katzen neben dem Baum. Quelle: gameguru

Nachdem der Bau abgeschlossen war und die Katzen herumtollten und darin lebten, begannen die Stadtbewohner, zum Baum Futter zu bringen und sich um ihre pelzigen Nachbarn zu kümmern.

Quelle: travelask

Das könnte Sie auch interessieren:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Es gibt alles": Eine junge Frau, die in einem Ultra-winziges Haus lebt, zeigte, wie es drinnen aussieht

Eine junge Frau hatte kein Geld für ein Haus und zog in ein Zelt: wie ihre Unterkunft aussieht

Starke Freundschaft : Ein Mann rettete ein Nilpferd und das Tier lebt seit achtzehn Jahren nebenan

Die jüngste Mutter der Welt: Die Geschichte der fünfjährigen Lina

Mehr anzeigen

"Der Ort, an dem die Zeit stehen blieb": Ein Fotograf entdeckte das verlassene Häuschen eines Uhrmachers und Sammlers

"Mit eigenen Händen": Handgefertigte Lederclutchs zum Winterthema