Der Earl of Sutherland verkauft Hunderte von Familienschätzen, die lange Zeit im historischen Haus seiner Familie im schottischen Hochland versteckt waren. Der Aristokrat verkauft einen Hort von Gegenständen, darunter auffällige Marmorskulpturen, eine Sammlung von Gewehren und historischen Fotografien, Gemälden und Porträts.

Dunrobin Schloss. Quelle: dailymail.co.uk

Es gibt auch kleinere Gegenstände aus der Küche und dem Keller des Schlosses. Bonhams wird im April in Edinburgh den Dunrobin Attic Sale abhalten, bei dem 450 Lose versteigert werden. Die Fundgrube wurde als "faszinierende Zeitkapsel für inländische Operationen im Maßstab von Downton Abbey" beschrieben.

Hunderte von Familienschätzen. Quelle: dailymail.co.uk

Die Schätzungen wurden so festgelegt, dass möglichst viele Personen teilnehmen können. Sie reichen von 8.000 bis 12.000 GBP für ein Porträt des Herzogs von Braunschweig des Porträtisten Jan van Ravesteyn und von 8.000 bis 10.000 GBP für ein Paar schottischer Staatsbürger - Metall-Steinschloss-Gürtelpistolen von Alexander Campbell aus Doune im dritten Viertel des 18. Jahrhunderts für eine Sammlung von Zinnzuckerformen im Wert von 80 bis 120 GBP.

Hunderte von Familienschätzen. Quelle: dailymail.co.uk

Alltagsgegenstände, die in früheren Jahren verwendet wurden, stehen ebenfalls zum Verkauf. Dazu gehören Fußbäder, Blumenkrüge und Waschbecken, Nachttöpfe und Abendessen mit Haube sowie Fleischkuppeln, abgestufte Austernhalter, Kupfergefäße und Glaskaraffen.

Hunderte von Familienschätzen. Quelle: dailymail.co.uk

Dunrobin Castle verfügt über 120.000 Morgen im schottischen Hochland - es wurde 2019 vom 25. Earl of Sutherland, Alistair Janson, geerbt, der nur wenige Minuten älter ist als sein Zwillingsbruder Martin.

Hunderte von Familienschätzen. Quelle: dailymail.co.uk

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

"Mein Leben hat sich verändert": Der Hund rettete ein Mädchen, das 31 Kilogramm wog

In Australien wurde beim Bau einer Schule die größte Motte der Welt gefunden, sie ist so schwer, dass sie fast nicht fliegen kann

"Die Naturgesetze brechen": Ein Kater namens Mojo beschloss, sich mit einer Maus anzufreunden, Details

Ein 19-jähriger Kater berührte seinen Besitzer, den er seit sieben Jahren nicht mehr gesehen hatte

Mehr anzeigen

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Älteste Kirche in London": Warum Historiker über das Schicksal der Kirche, die Benjamin Franklin in den 1720er Jahren malte, besorgt sind

"Die schönste Bibliothek der Welt": Wie Clementinum an der Karlsbrücke in Prag aussieht

„Welt der Legenden“: Der Illustrator erweckt in seinem Miniatur-Papiertheater griechische Mythen zum Leben