Australien ist berüchtigt dafür, einige der gefährlichsten Kreaturen der Welt zu haben. Zum Beispiel gibt es da 20 von 25 der giftigsten Schlangen, die giftigsten Spinnen, Quallen, Schnecken, Fische und Säugetiere der Welt.

Bitte haben Sie keine Angst, da Todesfälle durch Tiere nicht häufig sind und die meisten Todesfälle von Tieren stammen, die Sie am wenigsten erwarten würden.

Hier ein Beispiel: Zwischen 2000 und 2010 wurden 254 Todesfälle im Zusammenhang mit Tieren registriert, und die meisten wurden von Nutztieren verursacht, insbesondere von Pferden, gefolgt von Bienen und Wespen.

# 1 Quokka

Tier. Quelle: boredpanda.com

Quokkas wurden wegen ihres süßen Lächelns als eines der freundlichsten Tiere der Welt bezeichnet. Sie werden sogar glücklich in großen Gruppen leben, ohne territorial zu sein, und haben keine Probleme damit, Essen oder Unterkunft mit anderen Quokkas zu teilen.

Aber obwohl sie ziemlich freundlich sind, sind sie immer noch wilde Tiere und kratzen und beißen, wenn sie sich bedroht fühlen. Es ist verboten, sie zu berühren.

# 2 Regenbogen Lorikeet

Vogel. Quelle: boredpanda.com

Diese schönen Vögel werden oft als die Mobber der Vögel angesehen, wenn sie andere Vogelarten jagen und pflücken. Männliche und weibliche Regenbogen-Lorikeets sind ziemlich identisch. Ihre Ernährung besteht hauptsächlich aus Nektar und Pollen. Sie lieben auch  Nektarinen.

# 3 Keilschwanzadler

Vogel. Quelle: boredpanda.com

Keilschwanzadler haben die größte Flügelspannweite aller anderen Adler. Sie sind monogame Vögel, bleiben also ein Leben lang bei ihrem Partner und bleiben oft allein, nachdem einer der beiden gestorben ist. Sehr selten suchen sie nach dem Tod einen anderen Partner.

Beliebte Nachrichten jetzt

Seit 15 Jahren leben ein Einsiedler und sein Hund in einer Höhle: innen sieht sie wie eine Burg aus

"Der lange Weg nach Hause": Der Chow-Chow-Hund wanderte einen Monat lang durch schneebedeckte Straßen auf der Suche nach seiner Besitzerin

Eine Frau hat zwei Kätzchen adoptiert: ein wuchs zum "herzlichsten" Freund heran

Man trennte siamesische Zwillinge, als sie vier Jahre alt waren: wie sie nach 15 Jahren leben

Mehr anzeigen

# 4 Elster

Vogel. Quelle: boredpanda.com

Die Elster hört so gut, dass sie die Geräusche von Insekten und Würmern im Untergrund hören kann. Wenn die Elster ihren Kopf zur Seite krümmt, schärft sie sich oft an der Stelle, an der sich das Essen befindet. Sie sind extrem gut in der Gesichtserkennung und werden sich daran erinnern, ob Sie sie gut behandeln oder nicht.

# 5 Feenpinguin

Pinguin. Quelle: boredpanda.com

Der Feenpinguin ist der kleinste der Welt. Sie sind die einzigen Pinguine, die in Australien brüten, haben sich jedoch als großartiges Ziel für Raubtiere erwiesen.

Das macht sie in hohem Maße abhängig von menschlichen Eingriffen und Schutz und nicht nur von Menschen, sondern von einer bestimmten Kolonie, die auf Maremma-Schäferhunde angewiesen ist, um sie vor Füchsen zu schützen.

Sie machten sogar einen Film über den ersten Hund, der sich um die Pinguine kümmerte, genannt "Oddball".

# 6 Galah

Vogel. Quelle: boredpanda.com

Galahs können in Herden von 1000 Vögeln reisen und sind dafür bekannt, mit 70 km / h zu fliegen. Da die Hauptnahrung dieser Vögel Samen sind, sind sie für die Samenverteilung von entscheidender Bedeutung, indem sie gekeimte Samen in andere Gebiete fallen lassen.

# 7 Der blau beringte Octopus

Octopus. Quelle: boredpanda.com

Dieser bunte Tintenfisch ist der einzige Tintenfisch, der für den Menschen giftig ist. So sehr, dass sie innerhalb von Minuten 26 Erwachsene töten können. Wenn sie ihre blauen Ringe aufblitzen lassen, liegt es daran, dass sie NICHT glücklich sind, also sollten Sie sich fernhalten.

Der blau beringte Tintenfisch ist sehr klein, erreicht die Größe eines Golfballs und liebt es, sich unter Felsen und in Muscheln zu verstecken.

Quelle: boredpanda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

„Pool-Party“: Eine Gruppe von Makaken beschloss, sich in der Nähe des Wassers auszuruhen

"Besten Freunde": wie ein Hund namens Odin seinen Feund Mojo spazieren führt