Tom Bob ist kein typischer Graffiti-Künstler. Anstatt Stadtlandschaften zu zerstören, erweckt er Städte zum Leben.

Von Regenrohren über Klimaanlagen und Lüftungsschlitze bis hin zu Schachtabdeckungen und zufälligen Objekten wie taktilen Pflastersteinen, Stangen, Unebenheiten, Stangen, Behältern und Hydranten ist für Tom wirklich alles eine riesige Leinwand. Und hier finden seine charakteristischen Comic-Kreaturen ihre Heimat.

Der Künstler begann zunächst mit den Straßen von New York und ist seitdem von Stadt zu Stadt gesprungen, wobei seine Straßen und Ecken im Gegenzug viel bunter wurden.

Kein Wunder, dass er eine große Fangemeinde mit 258.000 Instagram-Followern aufgebaut hat und viele mehr darauf warten, dass seine Straßenkunstwerke in Städten in den USA auftauchen.

# 1 Liebesschlangen

Graffiti. Quelle: boredpanda.com

Graffiti. Quelle: boredpanda.com

# 2 Schließen Sie Ihre Augen, atmen Sie, entspannen Sie sich

Graffiti. Quelle: boredpanda.com

Graffiti. Quelle: boredpanda.com

Der Straßenkünstler Tom Bob wuchs im Nordosten von Massachusetts auf und zog in den 80er Jahren nach New York, wo er sein Interesse an Kunst entdeckte. Aber er hat sich erst später mit Street Art beschäftigt und verfolgt seine farbenfrohen Projekte seit 5 Jahren.

Tom Bob erklärte: „Die Emotion, die ich zu erzeugen versuche, ist Glück. Das ist mein Fokus. Und das, was ich an Street Art liebe, ist, dass es die demokratischste Kunstform ist, die weltweit ausdrucksstärkste Kunstform der letzten 15 Jahre. Und es ist für jeden sichtbar. "

Der Künstler, der in NYC berühmt wurde, nachdem er seine farbenfrohen Kunstwerke in Städten in den USA verbreitet hatte, glaubt, dass die Tatsache, dass Street Art für jedermann verfügbar ist, das Besondere daran ist.

Beliebte Nachrichten jetzt

"Außerirdische Zivilisationen": Wissenschaftler haben Beweise für die Existenz vom Leben auf dem Mars gefunden, Details

Man trennte siamesische Zwillinge, als sie vier Jahre alt waren: wie sie nach 15 Jahren leben

Die Mutter fand auf der Müllhalde schöne Möbel, mit denen sie das Kinderzimmer einrichtete

Mit 19 trägt eine junge Frau eine Windel, saugt einen Sauger und verwirrt jeden Arzt, der sie sieht

Mehr anzeigen

"Also geht diese Art von Person runter, die nicht in eine Galerie geht, und es zaubert ein Lächeln auf sein Gesicht."

# 3 Zwerg unten!

Graffiti. Quelle: boredpanda.com

Graffiti. Quelle: boredpanda.com

# 4 Davy Jones

Graffiti. Quelle: boredpanda.com

Graffiti. Quelle: boredpanda.com

Im Wesentlichen schafft Tom Bobs Kunst eine ganz andere Perspektive auf Dinge, mit denen wir sehr vertraut sind.

In einem Interview sagte er, er genieße es, "etwas Alltägliches zu erschaffen, und wenn man dieses Alltagsobjekt sieht, mit dem man vertraut ist, wird es zu etwas Lustigem und Skurrilem. Das ist die Richtung und der Ehrgeiz, all dies zu tun “, kommentierte Tom Bob seine Arbeit.

Im Gegensatz zu viel Street Art sind Toms Straßenstücke weder statisch noch isoliert. Im Gegenteil, sie sind zutiefst transformativ, da sie neue Bedeutungen und neue Perspektiven für weltliche Dinge schaffen, die die Menschen nicht noch einmal betrachten.

# 5 Mein Licht

Graffiti. Quelle: boredpanda.com

# 6 Toasty

Graffiti. Quelle: boredpanda.com

# 7 Achterbahn

Graffiti. Quelle: boredpanda.com

# 8 Homer Simpson Donut

Graffiti. Quelle: boredpanda.com

# 9 Gator Sighting

Graffiti. Quelle: boredpanda.com

# 10 Star Wars

Graffiti. Quelle: boredpanda.com

Quelle: boredpanda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

“Berühmtes Getränk”: Archäologen haben eine 5000 Jahre alte Küche entdeckt, in der bis zu 4000 Gallonen eines Getränks hergestellt wurden

"Ruf aus der Vergangenheit": Wissenschaftler konnten das Musikinstrument "spielen", das 18 000 Jahre alt ist