Der Held unserer heutigen Geschichte erzählte, wie er immer seine Frau zum Lachen bringen kann. „Dieser kleine Schimpanse lebte über ein Jahrzehnt lang ruhig auf unserem Bett. Es war das erste Geschenk, das unser Sohn für uns gekauft hat.

Eines Tages machte meine Frau das Bett, als sie durch einen Anruf unterbrochen wurde, und bat mich, fertig zu werden.

# 1

Spielzeug. Quelle: boredpanda.com

# 2

Spielzeug. Quelle: boredpanda.com

Die Quarantäne war so schlimm gewesen, dass ich mich entschlossen hatte, sie aufzuheitern, indem ich Socky unter einigen Kissen versteckte und nur seinen Kopf zeigte. Es brachte nicht nur sie zum Lachen, ich fühlte mich auch besser.

Ich wollte sie immer noch lächeln lassen und erkannte, dass ich kreativ werden musste. Und so begann dieses tägliche Melodram mit Sockenaffen. Mittlerweile gibt es weit über 100 Folgen.

#3

Spielzeug. Quelle: boredpanda.com

# 4

Spielzeug. Quelle: boredpanda.com

Ich bekomme Ideen, indem ich zufällige Wörter heraufbeschwöre, um zu sehen, ob sie zu etwas führen, normalerweise bei einfachen Aufgaben wie Sport oder Duschen.

Und ich bin schon so lange dabei, dass Socky nun ein fester Bestandteil meiner Gedanken ist. Wenn ich mir Zeitschriften, soziale Medien und die physische Welt um mich herum anschaue, suche ich immer nach Inspiration für den nächsten Tag.

# 5

Spielzeug. Quelle: boredpanda.com

# 6

Spielzeug. Quelle: boredpanda.com

Ich habe das Gefühl, dass jede Fähigkeit, die ich jemals erworben habe, dazu geführt hat. Dazu gehören meine Werbekarriere, ein Aquarellkurs, Fähigkeiten mit Elektrowerkzeugen (ja, Socky benötigt sie manchmal) und die Knoten und Angelschnüre, die ich als Fischer benutze (um Dinge von der Decke zu hängen!). Es ist alles wichtig für diese Show.

# 7

Spielzeug. Quelle: boredpanda.com

# 8

Spielzeug. Quelle: boredpanda.com

# 9

Spielzeug. Quelle: boredpanda.com

# 10

Spielzeug. Quelle: boredpanda.com

# 11

Spielzeug. Quelle: boredpanda.com

# 12

Spielzeug. Quelle: boredpanda.com

Quelle: boredpanda.com

Das könnte Sie auch interessieren:

"Vom Original nicht zu unterscheiden": Das Paar stellt zu Hause berühmte Gemälde nach

„Vision der Welt“: Sinnvolle und surreale Illustrationen einer italienischen Sozialarbeiterin