Eine atemberaubende Privatinsel auf den Bahamas mit kilometerlangen Stränden und einer Landebahn soll diesen Monat ohne Vorbehalt versteigert werden. Die Insel, die als St. Andrew's oder Little Ragged Island bekannt ist, ist die größte Privatinsel, die derzeit zum Verkauf angeboten wird. Das Bieten auf dem 730 Hektar großen unbebauten Land beginnt und es ist eine Kaution von 100.000 USD erforderlich, um sich für das Bieten anzumelden.

Little Ragged Insel. Quelle: dailymail.co.uk

Es gibt kein Mindestgebot für die Eröffnung, aber der Listenpreis der Insel beträgt 19,5 Millionen US-Dollar. Es ist derzeit unklar, wem die Insel gehört, und Concierge Auctions gab an, dass sie die Identität des Eigentümers aufgrund der "Vertraulichkeit der Kunden" nicht preisgeben konnten. Die Insel bietet kilometerlange unberührte weiße Sandstrände, Süßwasserteiche, Steinmauern und Weiden, die früher für Kühe genutzt wurden. Es hat einen tiefen Zugang zum Wasser auf der Ostseite der Insel, was es perfekt für große Schiffe macht, um vorzufahren.

Little Ragged Insel. Quelle: dailymail.co.uk

Es ist auch "perfekt für die Entwicklung oder eine private Residenz". Die Website sagt, dass die Insel auch ein erstklassiger Ort zum Schnorcheln, Segeln und für andere Wassersportarten ist, einschließlich Knochenfischen. "Zackenbarsch, Schnapper, Barrakuda, Thunfisch und Königsfisch schwimmen in den wunderschönen Riffen und im warmen Wasser jenseits des Sandstrandes der Insel", heißt es auf der Website.

Little Ragged Insel. Quelle: dailymail.co.uk

Wer die Insel sichert, kann auch wilde rosa Flamingos im seichten Wasser vor den Stränden entlang der Kette beobachten. St. Andrews hat auch zwei große Teiche und einen Wald mit Tausenden von Kokospalmen. Und wenn das nicht ausreicht, um die Aufmerksamkeit eines glücklichen Käufers auf sich zu ziehen, ist die Insel mit einer Landebahn für private Flugzeuglandungen ausgestattet.

Little Ragged Insel. Quelle: dailymail.co.uk

Die Insel ist die südlichste Insel der Ragged Chain und liegt fünf Meilen von Duncan Town, 139 Meilen von Kuba, 223 Meilen von Nassau und 372 Meilen von Miami entfernt. Duncan Town ist eine kleine Siedlung, in der sich die Landebahn befindet. Die Stadt ist auch mit einem robusten Solarpark ausgestattet. "Wir sehen im vergangenen Jahr einen deutlichen Anstieg des Interesses von Käufern und Verkäufern an solchen tropischen Reisezielen der Spitzenklasse", sagte Laura Brady, CEO von Concierge Auctions.

Little Ragged Insel. Quelle: dailymail.co.uk

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

"Schicksalhaftes Treffen": Nachtruf führte einen Polizisten zu einem winzigen Welpen

Die Familie verlor ihr ganzes Eigentum und ihr Lieblingshaustier: Zwei Jahre später fand die Katze den Weg nach Hause

"Alles, was man zum Leben braucht": Ein Obdachloser ließ sich in einem winzigen Haus nieder, das mit einem 3D-Drucker gedruckt wurde

Die Tigerin kümmerte sich ab, nachdem sie ihre Babys verloren hatte, und die Zoomitarbeiter beschlossen, sie zu retten

Mehr anzeigen

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Königliche Gärten": Wie Wasserfälle, geheime Ecken und Winkel in den Gärten des Buckingham Palace aussehen

"Schönheit der Natur": Die Fotografin nahm den Moment auf, als das Sonnenlicht einen seltenen und zerbrechlichen "Regenbogensumpf" freilegte

"Grüner Planet": die schönsten Naturfotos in Industriestädten