Es gibt auch in Deutschland eine Option für Urlaub - die Insel Wilhelmstein. Es ist eine Oase mitten im Steinhude-See, die bei Touristen wegen ihrer einzigartigen und ruhigen Lage, des Boutique-Hotels, der schönen Aussicht, des Festungsmuseums und der faszinierenden Geschichte beliebt ist. Die Insel stammt aus dem Jahr 1761, als Graf Wilhelm von Schaumburg-Lippe, ein Enkel Georgs I., einen „gewagten Plan“ zum Bau einer künstlichen Festungsinsel am Steinhude-See aufstellte.

Insel Wilhelmstein. Quelle: dailymail.co.uk

Der Bau auf Steinfundamenten sowie 16 miteinander verbundene Satelliteninseln, die als Plattformen für Kanonen und Werkstätten dienen, dauerten fünf Jahre. Mitten auf der Insel Wilhelmstein wurde 1771 eine sternförmige Festung mit einer Militärschule errichtet, um „eine gründliche Ausbildung der nächsten Generation von Führern zu gewährleisten“.

Insel Wilhelmstein. Quelle: dailymail.co.uk

1772 wurde auf der Insel das vermutlich erste U-Boot Deutschlands - die Steinhuder Hecht - gebaut. Und 1787 kam es zu einem Angriff hessischer Truppen, das einzige Mal, dass die Insel einen Feind abwehren musste. Ende des 18. Jahrhunderts, nach dem Tod des Grafen Wilhelm, wurde die Festung in ein Staatsgefängnis umgewandelt.

Insel Wilhelmstein. Quelle: dailymail.co.uk

Bald darauf wurden die 16 kleineren Inseln rund um Wilhelmstein mit einer 12.500 m² großen Landmasse verbunden. Bis 1867 wurden alle Militärangehörigen und Gefangenen von der Insel vertrieben und es begann sich als touristischer Hotspot zu entfalten - eine Identität, die es bis heute besitzt. Sie können die Insel zu Fuß erreichen - wenn der See im Winter gelegentlich zugefroren ist.

Insel Wilhelmstein. Quelle: dailymail.co.uk

In normalen Zeiten müssen Besucher jedoch Fähren besteigen, die täglich von Steinhude und Mardorf abfahren. Dort können sie die ehemalige Festung erkunden, die heute ein Museum ist. Das Hotel der Insel heißt Inselhus und bietet charmante Zimmer ab 125 Euro pro Nacht.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Mann stöberte sieben Stunden lang im Müll herum, nachdem er ein schwaches Quietschen aus einem Müllhaufen gehört hatte

Streunender Hund kann nicht mehr aufhören zu lächeln, nachdem Retter sein verfilztes Fell abrasiert haben

Ein Mann kaufte eine kleine Füchsin von einer Pelzfarm, um sie zu retten: Wie sie sich im Laufe der Zeit verändert hat

"Totaler Gleichmut": Kater beschloss, sich am falschen Ort hinzulegen, um sich auszuruhen

Mehr anzeigen

"Kraft der Natur": Wie der Ausbruch eines isländischen Vulkans aus der Höhe aussieht, Details

"Geschenk an Zeus": Archäologen haben eine dreitausend Jahre alte Bronzestatuette entdeckt, die dem Herrscher des Olymps gewidmet ist

"Neue Weltwunder": Welche Orte in Zukunft zu Visitenkarten unserer Epoche werden