Das weltweit erste 3D-gedruckte Viertel befindet sich in Kalifornien und wird 15 umweltfreundliche Häuser ab 595.000 US-Dollar bieten. Das 15-Millionen-Dollar-Projekt ist für Rancho Mirage im Coachella Valley geplant und ist eine Zusammenarbeit der Immobiliengruppen Palari und Mighty Buildings, die voraussichtlich im nächsten Jahr die Nachbarschaft fertigstellen werden.

3D Stadt. Quelle: dailymail.co.uk

Mighty Buildings wird seine Robotik und Automatisierung nutzen, um Häuser zu bauen, die laut Angaben des Unternehmens mit 95 Prozent weniger Arbeitsstunden und zehnmal weniger Abfall fertiggestellt werden können. Die Bewohner des futuristischen Wohnhauses können in ein einstöckiges Haus mit drei Schlafzimmern und zwei Bädern oder in eine kleinere Einheit mit zwei Schlafzimmern und einem Bad umziehen.

3D Stadt. Quelle: dailymail.co.uk

Der Bau ist für ein fünf Hektar großes Grundstück geplant, das für seine Geschichte der Präsidentschaftsferien und -gipfel bekannt ist. Der Mitbegründer von Mighty Buildings sagte: "Dies wird die erste Verwirklichung unserer Vision für die Zukunft des Wohnungsbaus vor Ort sein - die schnell umgesetzt werden kann und die umliegenden Gemeinden mit einer positiven Dynamik bereichert."

3D Stadt. Quelle: dailymail.co.uk

Jedes Haus verfügt über strukturierte Steinaußenwände und raumhohe Fenster sowie eine moderne Architektur aus der Mitte des Jahrhunderts. Die primäre Residenz hat drei Schlafzimmer, zwei Bäder und eine sekundäre Residenz hat zwei Schlafzimmer und ein Bad. Beide Einheiten werden einen großen Garten mit einem Swimmingpool und einer Terrasse sowie "Blick auf die umliegenden Berge mit viel Platz zum Entspannen und zum Betrachten von Wüstensternen" umfassen.

Might Buildings mit Sitz in Oakland, Kalifornien, sagt, dass es in weniger als 24 Stunden eine 350 Quadratmeter große Studioeinheit herstellen kann, was darauf hindeutet, dass größere Einheiten in weniger als fünf Tagen und kleinere Häuser in weniger als zwei Tagen fertiggestellt werden. Der gesamte Energiebedarf wird durch Solarenergie gedeckt, mit optionalen Tesla Powerwall-Batterien und EV-Ladegeräten für ein vollständig integriertes Elektroauto-Home-Erlebnis. Weitere Upgrade-Optionen sind Annehmlichkeiten im Hinterhof wie Pergola-Terrassen, Cabanas, Whirlpools, Feuerstellen und Außenduschen.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Hündin wartet jede Nacht auf den Bus, um sich dafür zu bedanken, dass er ihren Freund nach Hause bringt

Ein seltener Fund: Eine Frau fand in ihrem Haus einen alten Schutzraum mit wertvollen Dingen

"Den Moment einzufangen": Tierhalter teilten Bilder ihrer Haustiere, die für die Fotos zu posieren scheinen

"Alte Schätze": Archäologen haben einen Ring mit Warnung gefunden, Details

Mehr anzeigen

"Paradiesinsel": wie eine ehemalige deutsche Verteidigungsfestung zu einem fabelhaften Urlaubsort wurde

"Reisen um die Welt": Wie sich die reichsten Menschen der Welt vor 100 Jahren an Bord von Kreuzfahrtschiffen ausruhten

"Türkisches Kolosseum": Archäologen haben eine Gladiatorenarena entdeckt, die vor 1800 Jahren erbaut wurde und 20 000 Menschen aufnehmen konnte