Der Ring wäre als Erinnerung an die Unvermeidlichkeit des Todes aufbewahrt worden. "Memento Mori" ist ein lateinischer Begriff, der wörtlich "denken Sie daran, dass Sie sterben müssen" bedeutet. Unter den anderen unschätzbaren Objekten befinden sich drei Gold- und Silbermünzschätze und der erste Doppelhakenverschluss im angelsächsischen Stil, der in Wales identifiziert wurde.

Mittelalterliche Schätze. Quelle: dailymail.co.uk

Alle neun Funde wurden von Metalldetektoren entdeckt und vom National Museum Wales zum Schatz erklärt. Es waren alles persönliche Gegenstände, die vom 9. bis 17. Jahrhundert n. Chr. Wohlhabenden Mitgliedern der walisischen Gesellschaft gehörten. Der goldene Memento Mori-Ring wurde vom Metalldetektor David Balfour gefunden.

Mittelalterliche Schätze. Quelle: dailymail.co.uk

Auf der flachen Lünette ist das eingraviert, was das National Museum Wales als "Totenkopf" bezeichnet - ein Schädel - der mit Spuren weißer Emaille eingelegt ist. Der Schädel ist von der Inschrift '+ Memento Mori' in kleiner, kursiver Schrift umgeben. Die Inschrift, der Stil des gravierten Schädels und die kursive Schrift weisen darauf hin, dass dieser Ring zwischen 1550 und 1650 datiert.

Mittelalterliche Schätze. Quelle: dailymail.co.uk

"Dies ist ein seltenes Beispiel für einen Tudor- oder frühen Stuart-Memento-Mori-Ring mit klarer walisischer Herkunft", sagte Dr. Mark Redknap, stellvertretender Leiter für Sammlungen und Forschung am National Museum Wales. "Diese Entdeckung erweitert unser Wissen über die Einstellung zum Tod im frühneuzeitlichen Wales."

Mittelalterliche Schätze. Quelle: dailymail.co.uk

Unter den anderen Funden, die diese Woche alle vom National Museum Wales aufgelistet wurden, befinden sich eine mittelalterliche Silberringbrosche, ein Tudor-Silbermünzschatz und eine mittelalterliche Silberbarrenhalterung.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

Beliebte Nachrichten jetzt

"Alte Schätze": Archäologen haben einen Ring mit Warnung gefunden, Details

Die Familie verlor ihr ganzes Eigentum und ihr Lieblingshaustier: Zwei Jahre später fand die Katze den Weg nach Hause

Ein dreijähriges Mädchen kümmerte sich tagelang um den kleinen Bruder, nachdem ihre Eltern die Welt verlassen haben

Wie Prinzessin Diana aussehen würde, die im Jahr 2021 60 Jahre alt wäre

Mehr anzeigen

"Mittelalterliche Graffiti": Wissenschaftler fanden heraus, dass die Zeichnungen an den Wänden der alten Kirche im 15. Jahrhundert hinterlassen wurden

“Pharao-Parade“: 22 Mumien von 18 ägyptischen Königen und 4 Königinnen werden an einer besonderen Zeremonie teilnehmen

Wissenschaftler haben das Aussehen des Vaters des Pharaos Tutanchamun nachgebildet und eine Familienähnlichkeit zu seinem Sohn festgestellt