Eine alte westliche Stadt in Texas, in der antike Gebäude aus der ganzen Grafschaft geborgen wurden, wird jetzt abgerissen, nachdem die Eigentümer des Grundstücks Pläne angekündigt hatten, sie an einen Bauträger zu verkaufen. Das 80 Hektar große Grundstück der Storybook Ranch in McKinney, Texas, sieht aus wie ein Film und verfügt über ein Gefängnis, einen Salon, ein Opry House, eine Apotheke und einen Friseurladen.

Eine alte westliche Stadt in Texas. Quelle: dailymail.co.uk

Die Bank der Stadt mit einem Gewölbe, in das die Eigentümer behaupten, wurde einst von Bonnie und Clyde eingebrochen. Die 21 Gebäude stammen alle aus der Zeit, als der Westen im 19. Jahrhundert zum ersten Mal besiedelt wurde, und wurden in den 1950er Jahren aus westlichen Staaten sorgfältig auf die Ranch verlegt.

Eine alte westliche Stadt in Texas. Quelle: dailymail.co.uk

Aber sie sind jetzt in Gefahr, abgerissen zu werden, da die Organisation, die die Old Western Town leitete, nach Dallas gezogen ist und plant, das Land an einen Entwickler zu verkaufen, der hofft, Häuser auf dem Grundstück zu bauen. Aber die lokale Kristi Avalos bemüht sich jetzt, die Gebäude zu retten. Sie hat eine gemeinnützige Organisation gegründet, die darauf abzielt, die alte westliche Stadt wiederherzustellen und auf ihre Ranch zu verlegen.

Eine alte westliche Stadt in Texas. Quelle: dailymail.co.uk

"Sie können das nicht plündern", sagte Avalos, Besitzerin einer 82 Hektar großen Ranch in der Gegend namens Bethel Cannon Ranch. "Wir müssen nur etwas tun." Sie hat laut der Website ihrer Organisation mit Vertretern der lokalen Regierungen über ihre Idee gesprochen und hofft, bis Juni genug Geld zu sammeln, um ihren Traum von der Wiederbelebung der Altweststadt zu verwirklichen.

Eine alte westliche Stadt in Texas. Quelle: dailymail.co.uk

Jedes der 21 Gebäude auf der Storybook-Ranch stammt aus dem 19. Jahrhundert und wurde von einem Mann namens Jim Miller handverlesen, der sie von Alaska nach Tennessee aufspürte und in den 1950er Jahren auf die Storybook-Ranch zurückbrachte.

Eine alte westliche Stadt in Texas. Quelle: dailymail.co.uk

Es verfügt jetzt über einen Lackierstall; ein zweistöckiges Opry-Haus, das 1851 in San Francisco gebaut wurde; ein Hotel und ein Salon; eine Apotheke aus Alaska; und ein Postamt.

Eine alte westliche Stadt in Texas. Quelle: dailymail.co.uk

Die Bank wurde aus St. Louis, Missouri, gebracht und stammt aus den 1860er Jahren. An der Wand hängt ein Zeitungsartikel, der darauf hinweist, dass Bonnie und Clyde, die berüchtigten Diebe der Zeit, in das Gewölbe eingebrochen sind.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Das Ende einer schönen Geschichte“: Vincent Cassel und Tina Kunaki haben sich getrennt

"Endgültige Entscheidung": Brad Pitt hat eine Liste der Schauspieler, mit denen er nicht mehr zusammenarbeiten wird

Der Tierarzt erklärt, wie man die Lebensjahre eines Hundes richtig zählt, Details

Eine alte Katze "überredete" ihre neue Besitzerin, ins Tierheim zurückzukehren und ihren noch älteren Freund mitzunehmen

Mehr anzeigen

Eine alte westliche Stadt in Texas. Quelle: dailymail.co.uk

Weitere Gebäude sind ein Einraumgefängnis, ein Friseurladen, der gleichzeitig als Zahnarztpraxis diente, und ein Gemischtwarenladen, der bis 1952 noch in Betrieb war.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Schlangenreich": Wie viel es kostet, die Nacht in einer Wohnung in Form einer Schlange zu verbringen

"Geheime Botschaft": Es wurde bekannt, welche Geheimnisse in den Ruinen des Maya-Gebäudes aus dem vierten Jahrhundert verborgen sind

„Kleine Kopie“: Haus, das wie ein amerikanisches Weißes Haus aussieht, wird für 2,3 Millionen Euro verkauft