Ein Schmetterling, der fast 400 Jahre alt sein könnte, wurde zwischen den Seiten eines alten Bibliotheksbuchs der Universität Cambridge entdeckt. Das perfekt erhaltene Exemplar, das als kleines Schildpatt angesehen wird, wurde in einer Kopie von Englands frühestem Insektenbuch, „Theater der Insekten“, gefunden, das 1634 veröffentlicht wurde.

„Theater der Insekten“. Quelle: dailymail.co.uk

Laut Experten der Trinity Hall der Universität Cambridge, die das Buch seit 1996 in ihrer Sammlung hat, könnte der Schmetterling so alt sein wie der Band selbst. Das schöne Exemplar ist so „bunt wie der Tag, an dem es zwischen die Seiten des Buches gedrückt wurde“, direkt neben der beigefügten Abbildung, enthüllte Trinity Hall.

„Theater der Insekten“. Quelle: dailymail.co.uk

Obwohl Beispiele für Pflanzen, die in Bücher gepresst werden, ziemlich häufig sind, ist es selten, ein gepresstes Insekt zu finden. Die Entdeckung wurde von Jenni Lecky-Thompson, der Hauptbibliothekarin von Trinity Hall, gemacht. "Ich habe mir einige der fantastischen Tierbücher angesehen, die wir haben, und ich habe die Seiten des wunderbaren Theater der Insekten oder des Insectorum sive Minimorum Animalium Theatrum durchgesehen, um ihm seinen wahren Titel zu geben", sagte sie.

„Theater der Insekten“. Quelle: dailymail.co.uk

„Beim Durchsehen unserer Kopie stieß ich auf einen Schmetterling, ein kleines Schildpatt, glaube ich, neben dem dazugehörigen Bild. Es gibt eine bemerkenswerte Ähnlichkeit zwischen dem Holzschnitt und dem Schmetterling, was natürlich beabsichtigt war, damit die verschiedenen Arten vom Amateur-Insektenliebhaber identifiziert werden konnten. Es ist relativ üblich, botanische Exemplare in alten Büchern zu finden, aber ungewöhnlich, ein Insektenexemplar zu finden.“

Niemand kann genau wissen, wann oder von wem dieser Schmetterling in die Falten des Buches gedrückt wurde, eingebettet neben dem schwarz eingefärbten Holzschnittbild aus dem 17. Jahrhundert. Aber es ist sicher, dass es dort gewesen ist, bevor es Teil der Trinity Hall-Sammlung wurde. Will Beharrell, Bibliothekar der Linnean Society, einer historischen britischen Organisation, die sich der Naturgeschichte widmet, bezeichnete das Ergebnis als „erstaunlich“.

„Theater der Insekten“. Quelle: dailymail.co.uk


Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

„Ewige Liebe“: die Mutterspinne, die ihr Kind beschützte, blieb vor 99 Millionen Jahren für immer in einem Stück Bernstein

„Wiedergeburt einer Legende“: Titanic-2 ist bereits im Bau und wird bald zu seiner Jungfernfahrt aufbrechen, Details

„Enge Kommunikation“: Ein riesiger Wal schwamm dicht an der Frau vorbei und stieß sie ans Ufer

„Alles für die Schönheit“: Welche Dinge früher als Beispiel für Perfektion galten, für ihre Besitzer aber nicht gedeihlich waren, Details

Mehr anzeigen

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Ungewöhnliches Design": Was ein zweitausend Jahre altes Objekt mit groteskem Design ist

„Buchstaben mit Bedeutung“: Ben Chelouche erstellte zwei 3D-Alphabete für den 36-Tage-Wettbewerb

"Echte Schönheit": Eine junge Frau verwendet die Papierquilling-Technik, um wunderschöne Kunstwerke zu schaffen