Das höchste Luxushotel der Welt mit Restaurant im 120. Stock und persönlichem 24-Stunden-Butlerservice hat in Shanghai für Gäste mit großem Geldbeutel und Schwindelfreiheit geöffnet. Die 165 opulenten Zimmer des J Hotels befinden sich in den obersten Etagen des 632 m hohen Shanghai Tower im Finanzviertel der Stadt.

J Hotel. Quelle: dailymail.co.uk

Aufzüge, die mit rekordverdächtigen 42,8 Meilen pro Stunde oder 18 Metern pro Sekunde fahren, bringen die Gäste den einschüchternden spiralförmigen Wolkenkratzer hinauf. Der Shanghai Tower ist nach Dubais Burj Khalifa das zweithöchste Gebäude der Welt mit 2716 Fuß.

J Hotel. Quelle: dailymail.co.uk

Die Eröffnung des Hotels wurde teilweise durch die Coronavirus-Pandemie verzögert, aber das Hotel empfängt jetzt gut betuchte Gäste, die zu jeder Tages- und Nachtzeit die Dienste eines engagierten Butlers in Anspruch nehmen können. Gäste können auch eines der sieben Restaurants, Bars, das Spa, den Pool im 84. Stock und all die anderen üblichen Insignien eines erstklassigen Hotels genießen.

J Hotel. Quelle: dailymail.co.uk

Es kommt nicht billig. Zur Feier seiner Eröffnung bietet das J Hotel einen "Special Experience-Tarif" von 450 USD pro Nacht, aber die Preise für seine 34 Suiten explodieren. Eine Nacht in einer „J Suite“ mit Kristallkronleuchtern und Sauna kostet an diesem Samstag über 67.000 Yuan. Das Hotel ist Teil der Jin Jiang International Hotels, einer großen chinesischen Staatsgruppe, und wurde am Samstag offiziell eröffnet.

J Hotel. Quelle: dailymail.co.uk

"Am Tag unserer Eröffnung war sogar die Webseite mit so vielen Besuchern mit starkem Interesse überladen und sie haben einen so starken Willen, unser Hotel zu erleben", sagte Frau Renee Wu, Vertriebs- und Marketingleiterin. „Das ist für uns alle natürlich sehr ermutigend, aber gleichzeitig setzen wir uns dafür ein, dass alle unsere Gäste gut betreut werden.“

J Hotel. Quelle: dailymail.co.uk

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Beliebte Nachrichten jetzt

Sieben gekaufte Herzen und neue Nieren: Wie der Milliardär David Rockefeller mit dem Leben spielte

Der Waschbär kommt jeden Tag zu der Frau, die ihm einst das Leben rettete

„Schmetterlingsnase“: Wie die Katze mit einem untypischen Schnäuzchen lebt

Wie sieht heute der 60-jährige Sohn von Brigitte Bardot aus, den sie aufgegeben hat

Mehr anzeigen

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Steinurlaub": wie ein Luxushotel im Felsen aussieht, Details

"Persönliches Schloss": königliche Luxuswohnungen werden für 400 000 Dollar zum Verkauf angeboten, Details

"Legendärer Ort": die Villa, in der sich Picasso und Marlene Dietrich erholten, steht für 10,5 Millionen Euro zum Verkauf