Leonardo Da Vincis Zeichnung eines Bärenkopfes wurde für die Rekordsumme von 10,3 Millionen Euro versteigert. Das Bild mit dem Titel "Kopf eines Bären" wurde auf einem rosa-beigen "Post-It-Zettel" von weniger als drei Quadratzentimetern aus dem Jahr 1480 gezeichnet.

Leonardo Da Vincis Zeichnung. Quelle: dailymail.co.uk

Es wurde im Auktionshaus Christie's von einem ungenannten „Familien-Trust“ gekauft und ist der teuerste Verkauf für alle Arbeiten auf Papier von Da Vinci. Der Verkauf übertraf den Verkauf von 2001 für sein "Pferd und Reiter", das für mehr als 8 Millionen Pfund gekauft wurde - der ehemalige Rekord für eine Zeichnung des italienischen Renaissance-Meisters.

Leonardo Da Vincis Zeichnung. Quelle: dailymail.co.uk

Das Bild wurde vor dem Kauf in New York, Hongkong und London ausgestellt. Vor der Auktion beschrieb Ben Hall, Vorsitzender alter Meister bei Christie's New York, die Zeichnung als "eines der wichtigsten Werke der Renaissance, die sich noch in Privatbesitz befinden".

Er fügte hinzu: „Das Werk ist seit vielen Jahrhunderten im Besitz einiger der bedeutendsten Sammler auf dem Gebiet der Alten Meister, nicht zuletzt dem jetzigen Besitzer, der es seit 2008 besitzt. Es wurde auf der ganzen Welt bewundert und in renommierten Museen gezeigt.“ und Christie's fühlt sich geehrt, diesen Leonardo in dieser Saison auf den Markt zu bringen.“

Leonardo Da Vincis Zeichnung. Quelle: dailymail.co.uk

Das Stück ist eine Silberstiftzeichnung auf rosa-beigem Papier, die - wie der Name schon sagt - eine Skizze eines Bärenkopfes darstellt. Die Unterschrift von Leonardo da Vinci ist in der unteren rechten Ecke geschrieben. Das Auktionshaus sagte, es sei "eine von weniger als acht erhaltenen Zeichnungen von Leonardo, die sich außerhalb der British Royal Collection und der Devonshire Collections in Chatsworth noch in Privatbesitz befinden".

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

"Unveröffentlichte Werke": eine junge Frau entdeckte Briefe mit Gedichten eines berühmten viktorianischen Schriftstellers

Beliebte Nachrichten jetzt

Ein Kater namens Aslan, der mit vier Ohren geboren wurde, hat ein neues Zuhause gefunden, Details

Die Königin Elizabeth bekam eine gestrickte Kopie ihres Palastes geschenkt: eine 92-jährige Handwerkerin hat ihn zwei Jahre lang gestrickt

"Treuer Verteidiger": Yorkshire-Terrier zögerte nicht, als seine Besitzerin Hilfe brauchte

Die Mutter wunderte sich über den Eifer ihrer Tochter, abends ins Bett zu gehen, bis sie in ihrem Zimmer nachschaute und eine Antwort sah

Mehr anzeigen

"Briefliches Geständnis": ein romantischer Brief der berühmten Schriftstellerin Sylvia Plath wird versteigert, Details

"Numismatische Rarität": Eine Münze des sechzehnten Jahrhunderts wird für 58 Tausend Euro versteigert, Details