Das Haus des berüchtigten Gangsters Al Capone in Miami Beach soll abgerissen werden, nachdem neue Besitzer es für 10,75 Millionen US-Dollar gekauft haben. Das Haus in Südflorida, in dem Capone fast 20 Jahre lang lebte und in dem er in 1947 starb, wurde diesen Sommer von zwei Entwicklern gekauft.

Al Capones Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Aber sie haben keine Pläne, es zu renovieren - und haben geschworen, das Haus dem Erdboden gleichzumachen, obwohl es ein historisches Wahrzeichen ausweisen soll. Einer der neuen Eigentümer des Anwesens, Todd Glaser, sagte, dass das Haus mit neun Schlafzimmern einen Meter unter dem Meeresspiegel liegt, was zu umfangreichen Überschwemmungsschäden am Anwesen geführt hat.

Al Capones Haus. Quelle: dailymail.co.uk

"Wir werden das abreißen lassen", sagte er über Capones Haus, unter dem sich derzeit ein Meter stehendes Wasser befindet. „Das Haus ist ein Miststück. Es ist eine Schande für Miami Beach.“ Glaser kaufte das Haus mit seinem Geschäftspartner Nelson Gonzalez. "Wenn es regnet, verwandelt sich das Haus in einen See", sagte Gonzalez.

Al Capones Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Die Entwickler planen, auf dem Grundstück ein zweistöckiges Haus mit acht Schlafzimmern, acht Bädern, einem Spa, einer Sauna und einem Whirlpool zu bauen, berichtet der Herald. Das Haus wurde jedoch kürzlich in die September-Agenda von Miami Beach für eine potenzielle historische Bezeichnung aufgenommen, die die Pläne des Entwicklers zum Abriss des Hauses und zum Wiederaufbau eines neuen Hauses stoppen könnte.

Al Capones Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Aber Glaser und Gonzalez bleiben unbeeindruckt und haben ihren Unglauben an dem Gedanken geäußert, Capone, einen bekannten Mörder und Schwerverbrecher, auf diese Weise zu ehren. „Weißt du, wie viele Leute kommen werden, um Al Capones Haus zu sehen? Es wird eine Touristenattraktion für einen bekannten Verbrecher “, sagte Glaser.

Al Capones Haus. Quelle: dailymail.co.uk

"Die Naturschützer sind gegen den Abriss des Hauses, aber der Mann war ein Mörder", fügte Gonzalez hinzu. "Sie haben versucht, dasselbe mit Capones Haus in Chicago zu tun", sagte Gonzalez. Die diesbezüglichen Bemühungen wurden 1989 von der Commission on Chicago Landmarks und dem Illinois Historic Sites Advisory Council abgelehnt.

Al Capones Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Glaser seinerseits sieht in den Abrissplänen der beiden eine bürgerliche Pflicht. „Sie wollen diesen Kerl verherrlichen? Ich habe Jeffrey Epsteins Haus abgerissen. Palm Beach flehte mich an, sein Haus abzureißen. Ich tue Gutes für die Gemeinschaft“, sagte Glaser. Im Laufe der Jahre ist das Haus zu einem festen Bestandteil der Mythologie von Capone geworden.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Alles für die Schönheit“: Welche Dinge früher als Beispiel für Perfektion galten, für ihre Besitzer aber nicht gedeihlich waren, Details

„Mutterinstinkt“: Eine tapfere Katze rettete ihre Kätzchen aus dem Feuer

Eine Frau rettete einen einsamen 21-jährigen Kater und verschönerte seine letzten Tage

"Sie traute eigenen Augen nicht": Eine Frau fand unter ihrem Bett ein Nest mit einer Schlange und siebzehn Babyschlangen

Mehr anzeigen

Al Capones Haus. Quelle: dailymail.co.uk

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Idylle für Introvertierte": wie das entlegenste Haus, im Wert von 17,4 Millionen Euro, ohne Nachbarn und Internet aussieht

„Liebe zum Vintage": eine Frau gab 50 Tausend Dollar aus, um ihr Haus in der Atmosphäre der 1950er Jahre zu stilisieren

„Königshaus": eine luxuriöse Villa mit eigenem Kino steht für 20,4 Millionen Euro zum Verkauf