Jennifer Lopez, Ben Affleck und Rebel Wilson sind nur einige der A-Listener, die dieses Jahr einen Teil ihres Sommers in der Küstenstadt an der französischen Riviera verbracht haben, die eine milliardenschwere Tourismusindustrie hat. Das Angebot umfasst 1-Millionen-Euro-Flaschen Whisky, 52-Millionen-Euro-Weinberge und 300-Millionen-Euro-Yachten.

Saint-Tropez. Quelle: dailymail.co.uk

Die treue Dame von Saint-Tropez, Joan Collins, enthüllte, warum die Superreichen das "berühmteste Dorf der Welt" lieben, als sie im renommierten Club 55 am Strand von Pampelonne dinierte. Sie sagte: "Ich denke, viele Prominente kommen an die Strände, insbesondere in den Club 55, weil sie in Ruhe gelassen werden."

"Ich bin Stammgast im Club 55, weil es ein Club ist, man sieht viele Freunde, viele Leute, die man kennt, und das Essen ist wunderbar und das Ambiente ist fantastisch." Die Schauspielerin gab jedoch zu, dass die Ruhe für Prominente sogar unterbrochen werden konnte, während sie Saint-Tropez genoss, als sie sich an ein Mittagessen erinnerte, an dem sie mit Johnny Depp teilnahm.

Saint-Tropez. Quelle: dailymail.co.uk

Sie sagte: „Ich erinnere mich, dass ich vor ein paar Jahren beim Mittagessen war, das ein bekannter Hollywood-Produzent gab, und einer seiner Gäste war Johnny Depp. Weil Johnny gerade Fluch der Karibik gemacht hatte, war er bei allen Kindern ein Riesenerfolg, also standen alle Kinder Schlange, um nach einem Autogramm von Johnny Depp zu fragen.“

"Er war so charmant, weil er aufgestanden ist und für alle unterschrieben hat, und das ist ziemlich ungewöhnlich", fügte sie hinzu. Model Victoria Sylvstedt, eine Saint-Tropez-Insiderin, enthüllte, dass die einzige Möglichkeit, Saint-Tropez mit dem Boot zu erreichen, entweder mit einer Superyacht oder einem Luxus-Schnellboot.

Saint-Tropez. Quelle: dailymail.co.uk

Victoria sagte: „Es ist einfach, sich in die Menge einzufügen. Wenn Sie sich gut kleiden und sich gut benehmen, können Sie überall hingehen.' Einige dieser Boote mit den besten Weinen bestückt ist Ed Dunnet, der mindestens drei- bis viermal pro Woche den Hafen besucht, um Lieferungen durchzuführen.

Er sagte: „Sie haben ein 300-Millionen-Euro-Boot und geben jedes Jahr 30 bis 40 Millionen Euro aus, um es zu betreiben. Sie möchten sich entspannen können und an nichts denken. Sie haben andere Dinge zu tun. Die meisten großen Yachten und sogar die kleineren Boote hier werden Weinkeller an Bord haben, sie könnten mehr als zwei, drei, vier Millionen Wein haben.“

Saint-Tropez. Quelle: dailymail.co.uk

„Die teuerste Einzelflasche, die wir verkauft haben, kostet knapp 350.000 Euro vor Mehrwertsteuer. Wir haben Flaschenkisten für knapp 1 Million Euro verkauft. Set mit sechs Whiskys für etwas mehr als eine Million Euro“, fügte er hinzu.

Model Victoria enthüllte auch die besten Unterkünfte – mit einem Highlight war das Hotel Byblos, das sich nach der berühmten wilden Hochzeitsfeier von Mick und Bianca Jagger einen Namen als Promi-Must-Go gemacht hat. In der Zwischenzeit werden die Zuschauer auch die High-End-Hochzeitsplanerin Chrissy Caubere treffen, die eine Unterkunft für 150.000 Euro pro Woche für einen Meerblick suchte, als sie eine Hochzeit für einen Hollywood-Regisseur arrangierte.

Beliebte Nachrichten jetzt

Eine Familie fand im Wald einen verlassenen Bus: Im Inneren befand sich ein Einsiedlerhaus, auf das Stadtbewohner neidosch sein können

„Biblische Legende“: Wissenschaftler haben eine Stadt gefunden, die zum Prototyp des legendären Sodom wurde, Details

Die Besitzer führten Reparaturen durch und fanden unter der Tapete eine Nachricht aus dem Jahr 1975, Details

Auf der Straße gefundener Welpe hielt sich von Menschen fern und gehorchte dem Besitzer nicht: im Tierheim erkannte man den Hund als ein Raubtier

Mehr anzeigen

Saint-Tropez. Quelle: dailymail.co.uk

Das Programm erklärte, dass Hochhäuser in der Stadt nicht erlaubt sind und es in Saint-Tropez nicht viele Grundstücke gibt, die für verschwenderische Prominente geeignet sind, so dass A-Listener in der Umgebung suchen.

Schauspielerin Joan Collins sagte auch: "Ich komme hierher nach Saint-Tropez, weil ich hier ein Haus gekauft habe, in der Nähe, eigentlich nicht in Saint-Tropez, aber es ist 20 Minuten entfernt, so dass ich totale Ruhe habe, aber ich bin 20 Minuten entfernt weg von all dem Wahnsinn und der Aufregung von Saint-Tropez.“

Saint-Tropez. Quelle: dailymail.co.uk

Das Programm behauptete auch, das ultimative Statussymbol von Saint-Tropez zu enthüllen – den Kauf Ihres eigenen Weinguts, das laut der Immobilienmaklerin Emilia Jedamska zwischen 5 und 52 Millionen Euro kosten kann. Ein Weingutbesitzer in der Show, Karim Jeribi, hat sogar Leonardo DiCaprio moderiert, wobei das Charity-Dinner des Schauspielers für seine Umweltstiftung zuvor dort stattfand.


Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Königshaus": eine luxuriöse Villa mit eigenem Kino steht für 20,4 Millionen Euro zum Verkauf

„Idylle für Introvertierte": wie das entlegenste Haus, im Wert von 17,4 Millionen Euro, ohne Nachbarn und Internet aussieht

„Liebe zum Vintage": eine Frau gab 50 Tausend Dollar aus, um ihr Haus in der Atmosphäre der 1950er Jahre zu stilisieren