Das Haus, ein Stapel schräg geschnittener Versandcontainer, wurde ursprünglich von den in New York ansässigen italienischen Architekten Ada Tolla und Giuseppe Lignano für die in Brooklyn ansässigen Gastronomen Joe und Kim Carroll gebaut, die die belgische Bierbar Spyten besitzen Duyvil und St. Anselm.

Das vierstöckige Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Sie kauften das Grundstück im Jahr 2010 für 699.000 US-Dollar und rissen ein Einfamilienhaus ab, um Platz für das seltsam aussehende Haus zu schaffen. Es wurde 2016 mit 21 Schiffscontainern fertiggestellt, die geschickt in einer schrägen Keilform gestapelt wurden.

Das vierstöckige Haus. Quelle: dailymail.co.uk

„Um die Wohnung auf dem 25x100 Fuß großen Eckgrundstück zusammenzustellen, stellten die Architekten drei Container nebeneinander, zerschnitten sie in einem Winkel, bevor sie sie geschickt zusammenstapelten, um die schräge Form des vierstöckigen Hauses zu bilden“, erklärt die Immobilien-Website.

Das vierstöckige Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Der Zweck bestand darin, ein Design zu schaffen, das auf die industrielle Vergangenheit Brooklyns zurückgeht - obwohl Dirt.com anmerkt, bedeutete die Geburt der Schiffscontainer in den späten 1950er Jahren das Ende der meisten funktionierenden Hafenviertel von New York City, einschließlich der in Williamsburg, wo das Haus basiert.

Das vierstöckige Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Die Container ermöglichten eine effizientere Verschiffung mit weniger Arbeitskräften, was zu einem Rückgang der Arbeitskräfte an den Ufern und schließlich zu einem Bedarf an weniger Schiffshäfen führte. Aber jetzt werden die Stahlcontainer zu einer beliebten Methode für den Hausbau, da sie umweltfreundlicher sind, weil sie aus wiederverwendetem Stahl bestehen, und im Allgemeinen erschwinglicher sind.

Das vierstöckige Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Das 3.500 Quadratmeter große, ungewöhnlich geformte Eckhaus im trendigen Stadtteil Williamsburg in Brooklyn verfügt über fünf Schlafzimmer und dreieinhalb Badezimmer. Es hat ein Heimbüro, drei Terrassen, eine Höhle, eine Auffahrt, eine Garage und den 'letzten zugelassenen Holzkamin von New York City'.

Das vierstöckige Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Die Decken sind aufgrund der Beschaffenheit des Gebäudes niedrig, berichtet Dirt.com, aber die ungewöhnliche Gebäudestütze ermöglicht es, dass Glaswände das Haus mit Licht füllen. Im Erdgeschoss befindet sich ein Hauptwohnbereich mit kombinierter Küche, Ess- und Sitzbereich sowie ein Medienraum im Stadion und eine Essterrasse.

Beliebte Nachrichten jetzt

„Alles für die Schönheit“: Welche Dinge früher als Beispiel für Perfektion galten, für ihre Besitzer aber nicht gedeihlich waren, Details

Das kleine Haus galt als unbewohnbar, aber im Inneren hat der Designer alles für ein komfortables Leben geschaffen

Wie ein „Hundedorf“ in Polen aussieht, wo es Häuser mit Betten und Klimaanlagen gibt, Details

Frau ist 19 Jahre lang umsonst geflogen und hat dabei so getan, als ob sie mit anderen Menschen zusammen einchecken würde

Mehr anzeigen

Das vierstöckige Haus. Quelle: dailymail.co.uk

Im zweiten Stock befinden sich drei kleine Schlafzimmer, ein Arbeitszimmer, ein Arbeitszimmer und zwei Badezimmer, während der dritte Stock dem Hauptschlafzimmer mit einem geräumigen begehbaren Kleiderschrank und einer privaten Terrasse vorbehalten ist. Die Garage befindet sich im Kellergeschoss, zusammen mit einem Arbeits-/Musikzimmer, einem weiteren winzigen Schlafzimmer für Personal oder Gäste und einem Weinkühlschrank.

 

Quelle: dailymail.co.uk

 

Folgende Artikel werden Sie auch interessant finden:

„Haus des Königs von Chicago": was mit Al Capones Haus passieren wird, das der neue Besitzer für 10,75 Millionen Dollar gekauft hat

„Liebe zum Vintage": eine Frau gab 50 Tausend Dollar aus, um ihr Haus in der Atmosphäre der 1950er Jahre zu stilisieren

„Idylle für Introvertierte": wie das entlegenste Haus, im Wert von 17,4 Millionen Euro, ohne Nachbarn und Internet aussieht